Skip to main content

Wie funktioniert eine Trocknerentlüftung?

Um zu verstehen, wie die Entlüftung des Trockners funktioniert, müssen Sie zuerst verstehen, was mit der Luft in Ihrem Trockner passiert. Die Luft wird durch elektrische Elemente eingezogen und erwärmt, dann durch die Kleidung geleitet und von einem Ventilator in die Lüftungsöffnung gezogen. Die Luft strömt durch den Abzug nach draußen. Wenn Sie keine Entlüftung an Ihrem Trockner haben, würde die ganze heiße Luft und Feuchtigkeit in Ihr Haus gezwungen, wo es Schimmel und Fäulnis verursachen kann, ganz zu schweigen von hohen Klimaanlagenkosten. Sie können die gleichen Ergebnisse erzielen, wenn die Lüftungsöffnung irgendwo auf ihrem Weg nach außen verstopft wird.

Wie funktioniert eine Trocknerentlüftung?

Warum brauchen Sie eine Entlüftung?

Wie funktioniert der Vent?

Die Entlüftungsöffnung des Trockners ist an der Entlüftungshaube an der Rückseite des Trockners befestigt. Der zum Belüften des Trockners verwendete Schlauch sollte aus Aluminium bestehen. Viele der alten Vinyl- oder Kunststoffschläuche werden aufgrund von Brandgefahren und Änderungen der Bauvorschriften nicht mehr verwendet. Der Schlauch gelangt dann von Ihrem Trockner unter dem Boden in einem Kriechkeller oder in einer Wand zum Dachboden, wo er ins Freie geleitet wird. Flexible Aluminiumbögen und Folienband verbinden alle Schläuche. Dann wird normalerweise eine Abdeckung über dem Schlauchende angebracht, um zu verhindern, dass Wärme und Feuchtigkeit direkt auf Ihr Dach gelangen oder eine Außenwand beschädigen. Die Abdeckung hilft dabei, Wärme und Feuchtigkeit in verschiedene Richtungen abzuleiten. Alle Trockneröffnungen sollten auf dem kürzesten Weg nach außen gehen.

Entlüftung reinigen

Das Reinigen des Trockners ist für die Effizienz Ihres Trockners wichtig. Wenn Flusen durch die Falle gelangen, kann dies die Lüftungsöffnung langsam verstopfen, so dass heiße Luft und Feuchtigkeit das Haus nicht verlassen können. Dies kann dazu führen, dass der Trockner härter arbeitet und das Trocknen der Wäsche länger dauert, was zu einem Ausfall des Trockners und zu höheren Stromrechnungen führen kann. Das Reinigen der Lüftungsöffnung ist einfach, wenn Sie dazu gelangen. Sie können es abnehmen, mit einem Lappen reinigen und wieder anziehen. Wenn der Schlauch jedoch durch Ihre Wände läuft, ist dies möglicherweise nicht so einfach. Wenn Sie wissen, dass Sie vom Dachboden aus ein gerades Rohr haben, können Sie eine Bürste an einem Seil befestigen und es in das Rohr hineinlassen. Es wird die Flusen aufnehmen, aber Sie werden keinen Verstopfungen mehr herausbekommen. Wenn Sie nicht wissen, wie der Schlauch betrieben wird, ist es besser, jemanden einzustellen, der dies für seinen Lebensunterhalt tut. Sie könnten einen Ellbogen lösen und dann ein echtes Problem an Ihren Händen haben. Die Entlüftung sollte mindestens einmal im Jahr gereinigt werden. Dies kann Ihnen viele Kopfschmerzen ersparen und Ihre Rechnungen sparen.