Skip to main content

Wie groß werden Azaleen?

Azaleen variieren je nach Typ in ihrer Größe stark. Nach Angaben der Azalea Society of America gibt es mehrere tausend Azaleenarten. Große Azaleen können mehr als 10 Fuß hoch werden, während kleinere Sorten nur eine maximale Höhe von 12 Zoll erreichen können.

Azaleen gibt es in verschiedenen Farben.

Identifizierung

Azaleen sind ein Teil der Rhododendron-Gattung und werden zwischen dem Rhododendron durch ihre Blattform und der Anzahl der Staubblätter identifiziert - Azaleen haben normalerweise nur fünf oder sechs Staubblätter und ihre Blätter sind spitzer als Rhododendren. Wenn sie richtig gepflegt werden, können Azaleen bis zu mehreren hundert Jahren wachsen.

Tipps

In Gartenbüchern und Katalogen wird häufig die obere Höhe aufgelistet, die der Strauch in 10 Jahren erreichen wird. Die Azalea Society of America schlägt vor, dass Hausbesitzer Sträucher mit einer Größe von 3 bis 5 Fuß wählen, um den Zeitaufwand für das Beschneiden des Busches zu reduzieren.

Eigenschaften

Größere Azaleensträucher, die aus ihrem derzeitigen Standort herauswachsen, können dank ihres flachen Wurzelsystems an einen neuen Standort verpflanzt werden. Das US-amerikanische National Arboretum schlägt vor, das Frühjahr oder den Herbst zu pflanzen, um den Schock zu reduzieren.