Skip to main content

So reparieren Sie ein Türscharnier

Wenn Sie Probleme hatten, Ihre Ofentür mühelos zu öffnen oder zu schließen, sind wahrscheinlich die Scharniere verantwortlich, mit denen die Tür am Ofen befestigt ist. Anstatt den gesamten Ofen auszutauschen, nehmen Sie mit nur wenigen Werkzeugen kleinere Reparaturen vor. Unabhängig davon, wie nützlich Sie sich selbst fühlen, es ist eine einfache Lösung.

credit: PaulVinten / iStock / GettyImagesWie repariert man ein Türscharnier im Ofen?

Welche Reparaturen können an einer Ofentür durchgeführt werden?

Wenn eine Ofentür repariert werden muss, wird dies normalerweise durch zwei Dinge verursacht: das Türscharnier oder ein zerbrochenes Glas. Ein gebrochenes oder verbogenes Scharnier kann das effiziente Öffnen oder Schließen einer Ofentür verhindern. Manchmal kann ein Scharnier locker sein. In diesem Fall sollten Sie nur die Schrauben festziehen, die es festhalten. Wenn jedoch das Gelenk beschädigt ist, ersetzen Sie es am besten durch ein neues.

Wie man Scharniere ersetzt

Um mit dem Auswechseln der Scharniere beginnen zu können, müssen Sie die Tür entfernen. Beginnen Sie mit dem Anlegen von Handschuhen und dem Entriegeln der Laschen (oder Scharnierlaschen) auf beiden Seiten der Tür mit einem Schlitzschraubendreher. Schließen Sie die Tür wieder, bis sie die Brutanschlagposition erreicht, die nur etwa 1/4 des Weges geöffnet ist. Wenn Ihre Ofentür keine Scharnierriegel zum Entriegeln aufweist, öffnen Sie sie einfach in die Position des Grillstopps und ziehen Sie die Tür vorsichtig nach oben vom Ofen ab.

Entfernen Sie die Tür vorsichtig, indem Sie sie an beiden Seiten fest anfassen und anheben, bis sie vom Ofen abspringt. Legen Sie sich vorsichtig auf eine gepolsterte Oberfläche, um die Glasplatte zu schützen, und entfernen Sie mit einem Schraubendreher die innere Türverkleidung, die das Scharnier hält. Entfernen Sie die Schrauben, mit denen das Scharnier arretiert ist, und sichern Sie sie sicher in einer Tasse oder seitlich. Ziehen Sie das Scharnier weg und ersetzen Sie es durch ein neues Scharnier in der exakten Position. Achten Sie darauf, alle Teile fest zu verschrauben. Die Tür wieder zusammenbauen und wieder anbringen. Dabei darauf achten, dass die Tür nach unten gedrückt wird, so dass sie in den Scharnierverriegelungen ruht.

Wo Sie Ersatzteile kaufen können

Obwohl die Scharniere im Allgemeinen in der Form ähnlich sind, sollten Sie sich vergewissern, dass die von Ihnen gekauften Scharniere für das jeweilige Modell Ihres Ofens geeignet sind. Wenden Sie sich an den Händler, bei dem Sie Ihren Ofen gekauft haben, wenn Sie nach Scharnieren suchen, insbesondere wenn Sie mit einem älteren Modell arbeiten. Scharniere sind auch online verfügbar, wenn Sie wissen, nach welchem ​​Modell Sie suchen (diese Informationen finden Sie auf einer Platte in Ihrem Ofen, normalerweise auf dem Kochfeld, hinter der Tür oder auf der Rückseite oder Seite) und werden normalerweise paarweise an verkauft Stellen Sie sicher, dass die Federn auf beiden Seiten der Tür übereinstimmen, um eine ungleichmäßige Spannung in den Windungen zu vermeiden.


Krissy Howard

Krissy Howard ist ein freiberuflicher Schriftsteller mit Sitz in New York, der sich auf die Erstellung von Inhalten hinsichtlich Tierpflege, Hautpflege, Gartenarbeit und originellem Humor spezialisiert hat. Ihre Arbeiten wurden bei Reader's Digest, Hello Giggles und Reductress veröffentlicht.