Skip to main content

So verhindern Sie Deer Fly Bites

So verhindern Sie Deer Fly Bites. Weibliche Hirschfliegen ernähren sich vom Blut von Säugetieren. Sie sind bösartige Beißer mit einem sehr schmerzhaften Biss. Mit rasiermessernden Teilen ihres Mundes schneiden sie sich durch die Haut und saugen das Blut für einige Minuten. Bisse aus Hirschfliege können auch Krankheiten wie Anthrax, Anaplasmose, Schweincholera und andere übertragen. Hirschfliegen kommen an hellen, sonnigen Tagen mit wenig Wind besonders häufig vor.

Schritt 1

Tragen Sie helle Kleidung. Hirschfliegen werden von dunklen Farben angezogen, die sich bewegen. Das Tragen dunkler Farben an warmen sonnigen Tagen zieht die Hirschfliegen an.

Schritt 2

Schützen Sie Ihren Kopf mit einer hellen Baseballmütze oder einem anderen Hut. Hirschfliegen sind dafür bekannt, dem Kopf und der Kopfhaut nach zu beißen. Wenn sie unter die Haare geraten, kann es schwierig sein, sie zu entfernen, um sie zu entfernen.

Schritt 3

Bedecken Sie so viel Haut wie möglich. Das Tragen von Langarmhemden und langen Hosen mit konisch anliegenden Bündchen und Knöcheln begrenzt die Haut, die für Wildfliegenbisse sichtbar ist. Handschuhe können auch hilfreich sein.

Schritt 4

Verwenden Sie ein Insektenschutzmittel, das Dees enthält, um zu verhindern, dass Hirschfliegen Sie beißen.Tragen Sie das Deet auf alle exponierten Hautbereiche auf, einschließlich Gesicht und Hals. Achten Sie darauf, es nicht in Ihre Augen zu bekommen. Tragen Sie das Repellent auch auf Ihre Kleidung auf.

Schritt 5

Kaufen Sie ein Kopfnetz aus Nylon, das Kopf, Hals und Gesicht bedeckt. Kopfnetze sorgen für klare Sicht und bieten eine physische Barriere, um zu verhindern, dass Hirschfliegen beißen können.