Skip to main content

So berechnen Sie den Fußboden für Treppen

Das Bauen einer Treppe ist nur ein Teil des Prozesses, um zwei Ebenen in Ihrem Zuhause zu verbinden und ihm ein fertiges Aussehen zu geben. Die Treppe besteht normalerweise aus einem Material wie Zement oder Holz und ist erst fertiggestellt, wenn Sie sie mit einem Bodenbelag versehen haben. Der Bodenbelag kann Teppichboden, Fliesen oder ein Verbundboden sein. Bevor Sie jedoch die Treppe abdecken können, müssen Sie berechnen, wie viel Fußboden Sie tatsächlich benötigen.

Sie müssen die Abmessungen der Treppe berechnen, damit Sie wissen, wie viel Fußboden Sie benötigen.

Schritt 1

Legen Sie Ihr Maßband vor Ihrer unteren Treppe auf den Boden und messen Sie die Breite der Treppe. Schreiben Sie dieses Maß auf ein Blatt Papier.

Schritt 2

Legen Sie das Maßband auf die Kante der ersten Treppe und messen Sie den Abstand von der Kante bis zur ersten Erhöhung. Schreib das auf. Zählen Sie, wie viele Treppen Sie haben, und multiplizieren Sie diese Anzahl mit der Länge, um die Gesamtlänge der Treppe zu ermitteln. Multiplizieren Sie die Gesamtlänge der Treppe mit der Breite, um die Menge an Bodenbelägen zu erhalten, die Sie für die Oberseite der Treppe benötigen.

Schritt 3

Legen Sie das Maßband an die Basis einer der Treppenstufen. Messen Sie den Abstand von der Basis zur Oberseite der Steigleitung. Multiplizieren Sie diese Anzahl mit der Gesamtzahl der Setzstufen, um die Gesamtstufenhöhe zu erhalten. Multiplizieren Sie die Gesamttreppenhöhe mit der Breite, um den Bodenbelag zu erhalten, den Sie für die Tragegurte benötigen.

Schritt 4

Fügen Sie die Gesamt-Steigrohrmessung zur Gesamtlaufmessung hinzu, um die Gesamtfußbodenberechnung zu erhalten.