Skip to main content

Wie man alte gepresste Blechdecken malt

Gepresste Zinndeckenplatten werden häufig in älteren Häusern und Bürogebäuden gefunden. Diese dekorativen Paneele erinnern an die Details der Designdetails, die in der Vergangenheit verwendet wurden. Diese Blechplatten können entfernt und neu lackiert werden, um sie an jedes neue Farbschema anzupassen, das Sie im Raum verwenden möchten. Bei der Arbeit mit gepressten Blechplatten ist Vorsicht geboten. Verwenden Sie Handschuhe, wenn Sie die Abdeckungen entfernen, um Verletzungen an den Händen durch scharfe oder gezackte Kanten zu vermeiden.

Gepresste Blechdeckenplatten können nachlackiert werden.

Schritt 1

Ziehen Sie die Nägel aus jeder gepressten Blechdecke, um sie von der Decke zu entfernen. Sie können sie malen, während sie an der Decke installiert sind. Wenn Sie jedoch beabsichtigen, die Details in den Deckenplatten aus Zinn dekorativ zu malen, können Sie sie leichter entfernen.

Schritt 2

Reinigen Sie die gepressten Blechdecken mit Seife und heißem Wasser. Es ist nicht notwendig, die vorliegende Anstrichschicht von der Platte zu entfernen, es sei denn, sie löst sich an keiner Stelle auf. Wenn Sie die Platten entfernen möchten, verwenden Sie zuerst einen Lackentferner. Tragen Sie den Entferner auf einen Lappen auf und wischen Sie die Blechdecke ab. Das Abziehen der Paneele dauert einige Zeit, und Sie müssen die Paneele immer noch mit heißem Wasser und Seife reinigen, wenn Sie fertig sind. Lassen Sie die Platten über Nacht trocknen.

Schritt 3

Verwenden Sie einen zwei bis drei Zoll großen Pinsel, um die Grundschicht auf Ihre gepressten Deckenplatten aus Zinn aufzutragen. Diese Schicht wird die erste von zwei sein, die Sie auftragen werden. Verwenden Sie eine Emailfarbe, keine Latexfarbe, da Emaille an Metall haftet, wo Latex dies nicht tut. Lassen Sie die Grundschicht trocknen und tragen Sie dann eine zweite Schicht auf.

Schritt 4

Verwenden Sie kleinere Künstlerpinsel, wenn Sie den erhabenen Teil der gepressten Zinnplatten mit anderen Farben der Emailfarbe beschriften möchten. Diese Pinsel sind nach der Größe sortiert, und ein Künstlerpinsel "6" oder "4" ist eine gute Größe für diese Detailarbeit. Lassen Sie die Farbe trocknen.

Schritt 5

Installieren Sie die gepressten Blechdeckenplatten wieder an der Decke und befestigen Sie sie mit einem Hammer und Nägeln geeigneter Größe.