Skip to main content

So bauen Sie eine Entwässerungsgrube

Eine Entwässerungsgrube, auch trockener Brunnen genannt, wird verwendet, wenn der Wasserabfluss schlecht ist. Diese Grube ist normalerweise 3 Fuß lang, 3 Fuß breit und 3 bis 4 Fuß tief - obwohl sie tiefer und weiter ausgehoben werden kann, um größeren Abflussproblemen zu begegnen. Es wird dann mit Kies bis zu 4 Zoll von oben gefüllt. Entlang tief liegender Bereiche mit schlecht drainierten Bereichen wird ein perforiertes Abflussrohr installiert, das Wasser aus dem Boden aufnimmt und in die Abflussgrube ableitet. Je nach Größe und Umfang des Projekts können Sie eine Entwässerungsgrube in ein bis zwei Tagen installieren.

Schritt 1

Graben Sie ein quadratisches Loch in den Boden, das 3 Fuß breit, 3 Fuß lang und 3 Fuß tief außerhalb des Umkreises des schlecht entwässerten Gebiets Ihres Landes ist. Wenn Sie zum Beispiel in Ihrem Garten einen schlecht durchlüfteten, tief liegenden Bereich haben, der 20 Fuß x 20 Fuß groß ist, platzieren Sie die Abflussgrube direkt außerhalb des Umfangs dieses Bereichs. Wenn Sie größere Flächen entwässern müssen, bohren Sie das Loch größer aus. In der Regel verlängern Sie für jeden 20 x 20 Fuß großen Bereich, den Sie ablassen müssen, Ihre 3 x 3-Fuß-Box um 1 Fuß auf jeder Seite sowie in die Tiefe.

Schritt 2

Ausheben eines Grabens entlang der Mitte des schlecht entwässerten Bereichs und in die Abflussgrube, die 12 Zoll tief und 12 Zoll breit ist. Verlängern Sie diesen Graben über den Abflussbereich auf der gegenüberliegenden Seite der Abflussgrube, sodass der Boden über das gesamte Gebiet reichlich Wasser aufnehmen kann.

Schritt 3

Füllen Sie die Abflussgrube mit Kies und stoppen Sie direkt unter dem ausgegrabenen Graben, der sich über den Abflussbereich erstreckt. Den Kies nicht stoßen oder verdichten. Loser Kies leitet besser ab als verdichteter Kies. Fügen Sie ein perforiertes 8-Zoll-Rohr mit den perforierten Löchern nach oben hinzu. Setzen Sie eine Rohrkappe auf das Rohr am Ende gegenüber dem Ende, das sich in die Abflussgrube erstreckt. Lassen Sie 4 bis 6 Zoll in die Abflussgrube hineinragen.

Schritt 4

Bedecken Sie das perforierte Rohr mit einem Landschaftsgewebe und stecken Sie es unter das Rohr, um es festzuhalten. Fügen Sie mehr Kies in die Abflussgrube hinzu und decken Sie das Rohr ab, das in die Grube hineinragt, aber 4 Zoll unterhalb der Oberfläche des Zielbodens oder des Rasens stehen bleiben. Bedecken Sie den Kies in der Abflussgrube mit Landschaftsgewebe. Bedecken Sie das perforierte Rohr und die Entwässerungsgrube mit Erde und reiben Sie den Boden herum, um einen perfekten Look für die Landschaft zu schaffen. Pflanzen Sie Grassamen über das perforierte Rohr und das Abflussrohr.