Skip to main content

Waschen der Kappen in einer Waschmaschine

Im Gegensatz zu Hemden, Hosen und Socken werden Mützen oft vergessen, schmierig, stinkend und verschwitzt, bis Sie daran denken, sie zu reinigen. Obwohl Sie bestimmte Kappen in der Waschmaschine waschen können, sollten Sie andere von Hand waschen oder professionell reinigen lassen. Und einige sind das Waschmittel oder Ihre Zeit kaum wert.

In der Maschine waschen - oder werfen

Viele Mützen sind mit gewöhnlich waschbaren Materialien ausgestattet, die einigen Kleidungsstücken ähneln - zum Beispiel Khaki-Shorts, Jeans oder Arbeitshemden mit schwerer Baumwolle. Im Allgemeinen können Sie Qualitätsverschlüsse wie Baumwolle, Twill oder Polyesterkleidung entsprechend waschen, z. B. in kaltem oder warmem Wasser, mit milder Waschseife. Verweisen Sie jedoch immer auf das Pflege- und Waschetikett der Mütze. Flecken vorbehandeln - zum Beispiel Schweißflecken auf einer Kugelkappe - mit einem guten Fleckenentferner; Verwenden Sie niemals Bleichmittel für Kappen.

Einige Kappen lassen sich bequem ziehen, wie etwa Flexfit-Hüte - vom Hersteller als "strapazierfähig und leicht zu waschen" bezeichnet. Diese und andere Mützen können mit Polyurethan-Spandex gewebt werden. Handwäsche oder Maschinenwäsche in kaltem Wasser, keine Bleichmittel verwenden und an der Luft trocknen.

Eine billige oder dünne Kappe ist oft schlecht vernäht und enthält möglicherweise Pappteile im Visier oder in der Band; Wenn Sie vorhaben, eine Obergrenze für die Budgetmarke zu waschen, tun Sie dies mit der Hand. Wenn Sie vorhaben, die Waschmaschine in die Waschmaschine zu stecken, planen Sie auch einen Ersatz, falls diese auseinander fällt.

Verwendung eines Cap Cage

Um Ihre abwaschbare Kappe und ihre Form in der Waschmaschine geschützt zu halten, platzieren Sie sie in einem Käfig:

Schritt 1

Öffne den Käfig

Schritt 2

Setzen Sie die Kappe ein und positionieren Sie sie gleichmäßig mit dem kappenförmigen Gerät.

Schritt 3

Schließen Sie den Käfig.

Schritt 4

Legen Sie den Käfigdeckel in die Waschmaschine. Waschen Sie es gemäß den Anweisungen auf dem Pflegeetikett des Hutes, was die Verwendung von kaltem oder warmem Wasser, einem sanften Waschgang und einem milden Reinigungsmittel nahe legen kann.

Schritt 5

Lassen Sie die Kappe lufttrocknen, bevor Sie sie aus dem Käfig nehmen.

In Form bleiben

Um zu verhindern, dass sich der Hut, sein Band und die Rechnung nach dem Waschen verziehen - wenn Sie ihn nicht in einem Käfigkäfig trocknen lassen - stützen Sie ihn auf einer kreisförmigen Form, z. B. einer umgedrehten Schüssel, einer Kaffeedose oder Ihrem Kopf , während es an der Luft trocknet.

Nur Handwäsche oder Trockenreinigung

Einige Kappen sind nicht zum Waschen in einer Waschmaschine geeignet. Wollmützen und Polo-Hüte mit einem angebrachten Lederriemen für den Anfang müssen mit einem geeigneten Reinigungsmittel, z. B. einem für Wolle oder Feinwäsche geeigneten, Reinigungsmittel oder von Hand gewaschen werden. Einige Spezialkappen wie der Nike Dri-FIT-Hut sollten von Hand gewaschen werden. Weitere Informationen zum Produkt, einschließlich Stoffart und Waschhinweise, finden Sie im Pflegehinweis für die Reinigungsanweisungen oder auf der Website des Herstellers.