Skip to main content

So ändern Sie eine Glühbirne in einem Außenlaternenpfahl

Außenlaternen sind in der Regel mit einem von zwei Gehäusetypen für den Zugriff auf die Glühlampenfassung ausgestattet. Entweder öffnet sich die Oberseite des Gehäuses oder eine der gerahmten Fensterscheiben schwenkt an Scharnieren nach außen. Tauschen Sie bei Bedarf die Glühlampe in beiden Minuten mit einer Leiter aus. Mit Hilfe eines Freundes können Sie die Leiter während der Arbeit ruhig halten.

Einige Lampenpfosten haben eine abnehmbare Abdeckung, um auf die Glühbirne zuzugreifen.

Schritt 1

Schalten Sie den Schutzschalter in dem Gebäude aus, das den Strom für den Außenlaternenpfosten steuert.

Schritt 2

Positionieren Sie die Leiter unter dem Laternenpfahl, wenn sie sich auf einer Höhe befindet, die Sie nicht erreichen können. Rekrutieren Sie einen Freund, um die Leiter während der Arbeit ruhig zu halten.

Schritt 3

Ziehen Sie den Knopf an der Fensterscheibe, um eine Halterung zu öffnen, die sich von der Seite aus öffnet, oder entfernen Sie einen der beiden Schraubknöpfe auf einer Leuchte mit Zugang von oben. Verwenden Sie eine Zange, um den oberen Knopf herauszudrehen, wenn er aufgrund der Witterung feststeckt.

Schritt 4

Untersuchen Sie alle Seiten der Lampenfassung auf Anzeichen von Korrosion. Wenn die Vorrichtung Rost und Korrosion aufweist, entfernen Sie sie so weit wie möglich, indem Sie einen Streifen Schleifband gegen die Vorrichtung reiben.

Schritt 5

Lösen Sie die alte Glühlampe und setzen Sie eine neue Glühlampe mit entsprechender Leistung in die Fassung ein. Drehen Sie sie im Uhrzeigersinn, um die Glühlampe zu installieren. Die Wattzahl ist auf der Kuppel der Birne aufgedruckt.

Schritt 6

Schließen Sie die Laternenhalterung, um zu verhindern, dass Regen und Schnee in das Innere gelangen.

Schritt 7

Schalten Sie den Strom am Leistungsschalter ein.