Skip to main content

Wie man eine Feuerstelle aus einem Halbrad macht

Die Freiluftsaison ist endlich da, Zeit für die Hinterhof-Zusammenkünfte und Cookouts. Ein zusätzliches Element für diese guten Zeiten ist ein Feuerring zum Braten von Hot Dogs oder Marshmallows oder einfach nur entspannen und den Klängen der Natur bei Nacht oder Ihren Lieblingssongs zuhören. Ein Halbrad macht einen lang anhaltenden Feuerring. Halbräder können vernünftig auf einem Schrottplatz oder in jeder Garage gekauft werden, die die großen Bohrinseln bedient.

Marshmallows rösten

Halbrand mit offener Mitte

Kaufen Sie Ihr Halbrad. Es spielt keine Rolle, ob es verrostet ist oder dinged. Versuchen Sie, einen zu finden, der keinen Mittelabschnitt hat.

Halbrand mit Mitte

Entfernen Sie den Mittelteil und schneiden Sie so nahe wie möglich am äußeren Rand der Felge. Schleifen Sie raue Kanten und sandige Stellen ab. Wenn kein Schneidbrenner verfügbar ist, bohren Sie Verbindungslöcher um die Außenseite des Mittelteils und entfernen Sie diese.

Feuerring mit Grillrost

Bohren Sie mehrere Löcher mit einem Durchmesser von 3/8 Zoll oder ½ Zoll in die äußeren Parameter des Halbrands, etwa in der Mitte zwischen den Randkanten. Dies ermöglicht eine bessere Luftzirkulation und das gleichmäßige Verbrennen des Feuers.

Schritt 4

Sprühen oder bürsten Sie auf feuerfeste Farbe, die Sie im Baumarkt gekauft haben. Nach dem Anbringen der Farbdose gründlich trocknen lassen. Der Halbrand sollte einmal pro Saison neu lackiert werden.

Schritt 5

Bereiten Sie den Bereich für die Platzierung des Halbrades vor. Entfernen Sie Gras oder Gras in einem Kreis, der einige Zoll größer ist als der Durchmesser der Halbrand. Verteilen Sie eine Schicht Kies für die Entwässerung und legen Sie den Halbrand in die Mitte. Wenn Sie dekorative Steine ​​bevorzugen, können Sie sie um den Feuerring stapeln.