Skip to main content

So entfernen Sie Parfümgeruch vom Teppich

Parfüm soll mit wenig Flüssigkeit einen unverwechselbaren Duft erzeugen. Dieser Duft kann jedoch überwältigend und unangenehm werden, wenn eine große Menge der Flüssigkeit verschüttet wird. Teppichboden absorbiert verschüttetes Parfüm wie ein Schwamm und der Duft kann daher schwer zu entfernen sein. Sie können einen Parfümgeruch von Teppichböden mit einigen Haushaltsprodukten entfernen.

Parfüm kann in großen Mengen überwältigen.

Schritt 1

Tränken Sie den Teppich mit einem Papiertuch so viel wie möglich vom Teppich. Drücken Sie auf das Handtuch. Vermeiden Sie das Schrubben, da dadurch das Parfüm weiter in die Teppichfasern dispergiert wird.

Schritt 2

Füllen Sie eine Sprühflasche mit 50-50 warmem Wasser und weißem Essig. Besprühen Sie den betroffenen Bereich. Weißer Essig ist ein starkes Reinigungsmittel und auch ein natürliches Desodorierungsmittel, das den Geruch des Parfüms beseitigt. 30 Minuten einwirken lassen.

Schritt 3

Nehmen Sie die Essiglösung mit einem Papiertuch auf.

Schritt 4

Mischen Sie 1 Tasse Wasser und 1 EL. Flüssigwaschmittel in einer Sprühflasche. Schütteln, um zu kombinieren. Besprühen Sie den befleckten Bereich und tupfen Sie ihn mit einem Papiertuch in den Teppich.

Schritt 5

Spülen Sie den Bereich mit kaltem Wasser ab und tupfen Sie die Feuchtigkeit mit einem Papiertuch ab. Lassen Sie den Bereich trocknen.

Schritt 6

Streuen Sie Backpulver auf den betroffenen Teppichbereich, wenn der Geruch bestehen bleibt. Lass es über Nacht sitzen.

Schritt 7

Kehren Sie das Backpulver hoch und saugen Sie den Bereich ab. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 6 nach Bedarf, bis der Duft vollständig verschwunden ist.