Skip to main content

So reinigen Sie ein Deck mit TSP

Trinatriumphosphat oder TSP ist ein üblicher Decksreiniger. Die Chemikalie ist stark genug, um Schmutz und Fett von der Oberfläche Ihres Decks zu entfernen, schadet jedoch nicht Ihren Pflanzen oder Ihrem Rasen, wenn Sie das Deck abspülen. Das Reinigen Ihres Decks mit TSP ist eine kostengünstigere Alternative zum Powerwashing oder Mieten eines professionellen Deckreinigungsunternehmens. Sie können Ihr Deck an einem Tag mit TSP reinigen.

Eine gute Wäsche mit TSP lässt Ihr Deck gut aussehen.

Schritt 1

Fegen Sie das Deck gründlich mit einem Besen. Trennen Sie alle elektrischen Geräte vom Deck und bringen Sie sie in oder auf den Rasen. Schalten Sie alle Stromausgänge auf dem Deck am Schaltkasten aus.

Schritt 2

Decken Sie Ihre Deckpflanzen mit einer Plastikplane ab. Der TSP schadet den Pflanzen nicht, aber der Druck des Gartenschlauchs kann das Laub beschädigen.

Schritt 3

Schutzhandschuhe anziehen. Füllen Sie einen Eimer mit 1 Liter Wasser und fügen Sie 1 Tasse TSP hinzu und bewegen Sie das Wasser mit einer Bürste mit steifen Borsten.

Schritt 4

Schrubben Sie die Oberfläche des Decks mit der Bürste mit steifen Borsten und der TSP-Lösung. Schrubben Sie in Richtung der Maserung der Holzbohlen. Tauchen Sie Ihren Pinsel nach jeder Diele wieder in die TSP-Lösung ein.

Schritt 5

Spülen Sie die gesamte Deckfläche mit frischem Wasser aus einem Gartenschlauch.