Skip to main content

So entfernen Sie Fettflecken von Jeans

Egal wie sehr wir es versuchen, Fettflecken sind praktisch unvermeidlich. Egal, ob es sich um Schmierfett aus der Garage oder um Kochfett handelt, das die Serviette vermeiden konnte, diese Flecken wirken erschreckend dauerhaft und wollen nicht kampflos weggehen. Es gibt mehrere bewährte Methoden, durch die Fettflecken der Vergangenheit angehören. Das nächste Mal, wenn Ihre Jeans zum Schmieren wird, fürchten Sie sich nicht, es ist eine einfache Lösung.

Entfernen Sie Fettflecken von Jeans

Schritt 1

Sprühen Sie den Fettfleck mit WD-40 ein. Stellen Sie sicher, dass der Fleck vollständig bedeckt ist. Lassen Sie es mindestens 20 Minuten lang sättigen. Reiben Sie die Spülseife auf den WD-40 und spülen Sie den Bereich anschließend gründlich unter kaltem Wasser ab. Tragen Sie wie gewohnt mehr Spülmittel auf und waschen.

Schritt 2

Machen Sie eine Paste aus gleichen Teilen Wasser und Waschpulver und reiben Sie sie mit einem weichen, sauberen Tuch in den Fleck. Waschen Sie wie gewohnt.

Schritt 3

Streuen Sie Babypuder über den ganzen Fleck und lassen Sie ihn über Nacht sitzen. Morgens das Babypuder wegbürsten und die Jeans wie üblich waschen.

Schritt 4

Reiben Sie das Shampoo in den Fleck, bevor Sie die Jeans waschen.

Schritt 5

Den Fleck vorbehandeln, indem Sie Dawn Geschirrspülmittel auftragen und vor dem Waschen 15 Minuten ruhen lassen.