Skip to main content

So unterscheiden Sie eine Holztür von einer Glasfasertür

Die Haustür Ihres Hauses ist mehr als ein bloßer Eingang. Es erzählt eine Geschichte über Sie, Ihr Zuhause und Ihre Familie. Sie gibt den Ton für alles an, was sich hinter dieser Tür befindet - Ihr Zuhause, seine Einrichtung und das Gefühl, das sich Ihnen und Ihren Besuchern anfühlt. Im Allgemeinen bestehen Eingangstüren aus drei verschiedenen Materialtypen: Glasfaser, Holz oder Stahl. Jedes Material bietet bestimmte Vor- und Nachteile und es ist relativ leicht, sich mit etwas Aufmerksamkeit voneinander zu unterscheiden.

Kredit: Scovad / iStock / GettyImagesWie unterscheidet man eine Holztür von einer Glasfasertür?

Vor- und Nachteile von Glasfasertüren

Fiberglas ist die praktische Wahl für viele Hausbesitzer. Sie können in einer geprägten Holzmaserung oder in einer geglätteten Textur gefunden werden.

Langlebige Glasfasertüren weisen im Vergleich zu anderen Türmaterialien eine überragende Verschleißfestigkeit auf und sind weniger anfällig für Beulen und Dellen. Sie können sie färben oder bemalen. Sie sind außerdem relativ kostengünstig und benötigen weniger Wartung.

Fiberglas-Türen halten viele Jahre - sogar Jahrzehnte. Sie sind auch sehr energieeffizient und bieten mehr Isolierung als Holztüren.

Glasfasertüren sind jedoch nicht unzerstörbar. Sie können bei starkem Aufprall Risse bekommen. Darüber hinaus ist der ästhetische Wert von Glasfasertüren, die selbst aus echtem Holz bestehen, für viele Menschen, die echtes Holz bevorzugen, fragwürdig.

Vor- und Nachteile von Holztüren

Holztüren bieten die luxuriöse Ästhetik, die alle anderen Materialien nachahmen. Holztüren, die für die überragende Optik und Haptik der natürlichen Holzmaserung geschätzt werden, sind auch bei normaler Abnutzung ein Spitzenreiter. Wenn die Tür zerkratzt wird, sind diese relativ einfach zu reparieren und zu reparieren.

Leider hat diese Schönheit und Robustheit ihren Preis. Holztüren sind im Vergleich zu Alternativen relativ teuer. Sie können auch häufiger gewartet und gewartet werden, um ihr gutes Aussehen, einschließlich Farbe und Lack, zu erhalten.

Holz ist möglicherweise nicht die energieeffizienteste Wahl. Holztüren, die Hitze, Licht und den Elementen ausgesetzt sind, können sich ablösen, verziehen, blubbern und sich sonst verformen. Die meisten Einschränkungen der Holztür hängen mit Energieeffizienz, Haltbarkeit und Wartung zusammen.

Fiberglas von Holz unterscheiden

Um festzustellen, ob Ihre Tür aus Fiberglas oder Holz besteht, prüfen Sie zuerst die Oberfläche und die Farbe der Tür. Holztüren behalten eine Farbe, die für verschiedene Baumarten natürlich ist. Auch wenn es fleckig ist, zeigt sich die Farbe zwar dunkler, aber durchscheinend. Wenn die Tür lackiert ist, müssen Sie die Struktur und das Design der Tür genauer untersuchen.

Fühlen Sie auch die Oberfläche der Tür. Die Oberfläche einer massiven Holztür bleibt durch das Schleifen glatt, während eine Glasfasertür eine geprägte Textur haben kann, die Sie fühlen können.

Überprüfen Sie als nächstes den Boden und die Seiten Ihrer Tür. Wenn Ihre Tür aus Holz ist, mussten Bretter zugeschnitten werden, um zusammenzupassen und Ihre Tür zusammenzustellen. So können Sie kleine Nähte an den Seiten der Tür oben und unten sehen, wo die Paneele miteinander verbunden wurden. Fiberglas-Türen sind frei von diesen Nähten, da sie aus einem einzigen Paneel bestehen.

Versuchen Sie schließlich, auf die Türoberfläche zu klopfen. Wenn die Tür aus Massivholz ist, hören Sie ein knackiges Klopfen. Glasfasertüren sind in der Regel mit Schaum gefüllt und erzeugen daher ein gedämpftes Geräusch, eher wie ein dumpfer Schlag.

Eine andere Wahl: Stahl

Etwa die Hälfte des heutigen Marktes für Einstiegstüren machen Stahltüren aus, die relativ kostengünstig sind und gleichzeitig eine überlegene Sicherheit und Wetterbeständigkeit bieten, die Sie von den teureren Holz- und Fiberglas-Varianten erwarten.

Sie benötigen im Allgemeinen wenig Wartung, es sei denn, kleine Kinder oder Haustiere können Dellen verursachen. Sie sind ziemlich energieeffizient. Glasscheiben können diese Effizienz etwas beeinträchtigen.

Wenn die Tür beschädigt ist, kann es schwieriger sein, eine Stahltür zu reparieren als eine vergleichbare Holz- oder Fiberglas-Tür. Wenn Sie einen Kratzer nicht schnell übermalen, kann dies zu Rostbildung führen.


Annie Sisk

Annie Sisk ist eine freiberufliche Schriftstellerin, die im Bundesstaat New York lebt. Sie hat unter anderem für Veröffentlichungen und Websites im Bereich Heimwerker- und Dekorationsarbeiten viel geschrieben. Annie ist von Natur aus ein Homebody und genießt besonders das skandinavische und französische Country-Design und lernt, wie komplizierte Dinge zusammengefügt werden.