Skip to main content

Machen sie elektrische Trockner, die mit 110V betrieben werden?

Elektrische Trockner benötigen viel Strom, um die für den Trocknungsprozess erforderliche Wärme zu erzeugen. Sie verwenden normalerweise 110 und 220 Volt; die 110 zur Bedienung der Bedienelemente und die 220 zur Stromversorgung des Heizelements. Obwohl sie weitaus weniger verbreitet sind als die 220-Volt-Variante, sind 110-Volt-Trockner sicherlich verfügbar.

Kredit: Ryan McVay / Photodisc / Getty ImagesTrockner mit normaler Größe funktionieren oft nicht für kleine Wohnungen oder Wohnmobile.

Verfügbarkeit

Große Einzelhändler im Lagerhausstil, die sich auf die direkte Belieferung des Endverbrauchers spezialisiert haben, können normalerweise 110-Volt-Trockner auf Lager haben oder bestellen. Dies umfasst auch Heimwerkergeschäfte mit einrichtungsspezifischen Bereichen sowie Geschäfte, die sich auf Elektronik und Haushaltsgeräte spezialisiert haben.

Repräsentative Produkte

Wie bereits erwähnt, sind 110-Volt-Trockner erhältlich. Die Marktforschung sollte eine Reihe von Optionen bieten, von denen die Einheiten Sears und Sam's Club repräsentativ sind. Seit Dezember 2011 hat Sears die Modellnummer 0079841241101, einen kompakten Trockner mit einer Höhe von weniger als 30 Zoll, einer Breite von 24 Zoll und einer Tiefe von 20 Zoll, der sich für Schlafsäle und kleine Apartments eignet. Es verfügt über eine Edelstahltrommel, eine hohe Niedrigtemperatureinstellung und ein durchgehendes Bullauge in der Tür. Sam's Club führt die Modellnummer GXD620 / W, eine weitere kompakte Einheit. Es hat eine Trocknungszeitsteuerung, die von 0 bis 120 Minuten variabel ist, stapelbar ist und eine beschränkte 5-Jahres-Garantie hat.

Spannung anpassen

Es ist weder sicher noch praktikabel, eine 110-Volt-Steckdose für 220 Volt zu wechseln. Die Installation eines neuen 220-Volt-Stromkreises von einer dedizierten zweipoligen Sicherung oder einem Trennschalter in der Hauptsicherung oder der Leistungsschalterplatine bis zu einer neuen Steckdose oder Anschlussdose ist die einzige empfohlene Methode. Eine 220-Volt-Versorgung kann sicher auf 110 Volt umgestellt werden, wenn die vorhandene Stromversorgung über vier Drähte verfügt. zwei heiße, eine neutrale und eine Masse. Entfernen Sie einfach einen der heißen Drähte von der Leistungsschalterplatine und der Steckdose oder Anschlussdose, und tauschen Sie dann den zweipoligen Unterbrecher gegen eine einpolige Version aus, um eine 110-Volt-Versorgung herzustellen. Es sind Fachkenntnisse erforderlich, und die örtlichen Vorschriften müssen beachtet werden.

Eine Alternative

Eine Alternative zu einem vollelektrischen Trockner, der nur 110 Volt benötigt, ist ein gaselektrischer Trockner. Diese verwenden Elektrizität zum Bedienen der Steuerungen und entweder Erdgas oder Propangas zur Erzeugung der Wärme. Gaselektrische Trockner sind in der Regel nur dann kostengünstig, wenn an dem Ort, an dem der Trockner aufgestellt werden soll, bereits eine stromführende Gasversorgung vorhanden ist.