Skip to main content

Wie man Dieffenbachia-Pflanzen schneidet

Dieffenbachia Zimmerpflanzen benötigen nur minimale Pflege, um ihre Fülle an großen, bunten Blättern zu erzeugen. Die Pflanzen gedeihen, wenn sie helles Licht und gelegentliche Bewässerung erhalten, sie können jedoch letztendlich überwachsen. Eine überwachsene Dieffenbachie produziert hohe Stängel mit oberem, starkem Laubwachstum an der Oberseite, statt einer gleichmäßigen Blattverteilung über die Länge des Stängels. Das richtige Zurückschneiden der Dieffenbachia-Pflanze begünstigt einen frischen Schwall neuen, volleren Wachstums, der verhindert, dass der Stamm zu groß und schwach wird.

Dieffenbachia produziert buntes Laub.

Schritt 1

Schneiden Sie einen überwachsenen Stiel mit einem sauberen Messer auf bis zu 6 Zoll von der Bodenoberfläche zurück. Machen Sie den Schnitt über einem Blatt oder einer Blattknospe. Die Länge des Schaftes nach dem Schneiden hängt von den persönlichen Vorlieben ab, sollte jedoch nicht kleiner als 6 Zoll sein.

Schritt 2

Trimmen Sie den nächsten Stamm, sobald neues Wachstum am ersten beginnt. Schneiden Sie den zweiten Stamm auf ungefähr die gleiche Höhe wie der erste zurück. Schneiden Sie die verbleibenden überwachsenen Stämme weiter ab, da der letzte Schnitt neues Wachstum erzeugt.

Schritt 3

Bewässerung minimieren, da das Laub wieder auf der Pflanze wächst. Dieffenbachia benötigt weniger Wasser, wenn weniger Blätter produziert werden. Wässern Sie nur dann, wenn die obersten 2 Zoll der Erde zu trocknen beginnen, bis das Laub wieder nachwächst, und setzen Sie dann die normalen Bewässerungsverfahren fort.