Skip to main content

So reinigen Sie eine Mikrofasercouch mit Alkohol oder anderen Lösungen

Eine Mikrofaser-Couch ist aufgrund ihrer hervorragenden Fleckenbeständigkeit und Haltbarkeit die ideale Wahl für Haushalte mit Kindern oder Haustieren. Sie können die Couch täglich mit einem Bürstenaufsatz absaugen, um sie pelz- und fusselfrei zu halten. Bevor Sie eine gründlichere Reinigung durchführen, überprüfen Sie den Möbelanhänger, da es drei verschiedene Arten von Mikrofasern gibt. Wenn das Tag mit einem "W" gekennzeichnet ist, können Sie auf jeden Fall Reinigungsmittel auf Wasserbasis verwenden. Wenn Sie den Buchstaben "S" sehen, verwenden Sie ein lösungsmittelhaltiges Reinigungsmittel, beispielsweise Alkohol. Wenn auf dem Etikett "S-W" angezeigt wird, können Sie beide Arten von Reinigungsmitteln verwenden.

Alkohol reiben

Sie können alle Arten von Mikrofasercouchen - beschriftet mit "S", "W" oder "SW" - mit Reinigungsalkohol reinigen. Testen Sie ihn jedoch an einer unauffälligen Stelle, um Flecken wie Spaghetti-Sauce oder Marker zu entfernen , gießen Sie eine kleine Menge Isopropylalkohol auf ein sauberes, weißes Tuch und tupfen Sie es in den Stoff, um den Fleck herauszuheben. Sie können diesen Vorgang wiederholen, bis der Fleck weg ist und der Alkohol zwischen den Reinigungen trocknen kann Den Stoff mit einer Bürste mit steifen Borsten bearbeiten. Als weitere Option ein oder zwei Tupfer schäumende Rasierschaumcreme einarbeiten, die Alkohol enthält. Lassen Sie die Rasierschaumcreme 10 Minuten auf dem Fleck sitzen, bevor Sie sie mit einem sauberen Tuch trocken tupfen .

Backsoda

Wenn Ihre Couch mit "S" beschriftet ist, können Sie Haustiere und andere Gerüche auf einfache Weise mit trockenem Backsoda entfernen. Streuen Sie das Backpulver einfach in einer dünnen Schicht über die stinkenden Bereiche - wie etwa die Kissen oder Arme - und lassen Sie es bis zu einer Stunde auf dem Stoff ruhen, damit das Produkt die Gerüche aufheben kann. Verwenden Sie anschließend den Polsteraufsatz Ihres Staubsaugers und entfernen Sie mit einem steifen Pinsel das Backpulver sowie etwaige Fremdkörper wie Tierhaare und Haarschuppen vom Stoff. Wenn Ihre Couch entweder mit "W" oder "S-W" beschriftet ist, können Sie eine dicke Paste aus Backpulver und Wasser herstellen und diese direkt auf ein Lebensmittel oder eine andere Art von Duftflecken auftragen. Lassen Sie die Paste trocknen und saugen Sie sie dann auf.

Babytücher

Als eine andere Methode, die für verschiedene Arten von Mikrofasermaterialien geeignet ist, können Sie nicht bequemer als Babytücher sein. Die Tücher sind so sanft, dass sie jeden Tag zum Entfernen von Flecken aller Art wie Wasserflecken und Lippenstift verwendet werden können, aber auch eine starke Reinigungswirkung haben. Reiben Sie das Tuch mit einer kreisförmigen Bewegung in den Fleck ein und lassen Sie die Stelle an der Luft trocknen. Wiederholen Sie den Vorgang so oft, bis die Markierung weg ist.

Spülmittel und Wasser

Wenn Ihre Couch mit "W" beschriftet ist, können Sie das Mikrofasergewebe mit einer milden Spülmittellösung und Wasser reinigen. Um die Couch zu reinigen, füllen Sie eine Schüssel mit warmem Wasser und fügen Sie ein paar Tropfen Seife hinzu. Die Lösung mit einem sauberen Tuch in den Fleck einarbeiten, wobei darauf zu achten ist, dass der Stoff nicht übersättigt wird. Lassen Sie die Stelle an der Luft trocknen. Wenn Ihre Couch mit abnehmbaren Kissenbezügen ausgestattet ist, können Sie diese gemäß dem Pflegeetikett in Ihrer Waschmaschine waschen. Hängen Sie die Kissenhüllen zum Trocknen auf.