Skip to main content

So desinfizieren Sie die Kanalisation

Das Verschütten von Abwasser ist eine unangenehme Situation, die jedoch häufig nach einem Hochwasser oder einem Versagen der Abwasserleitungen unvermeidlich ist. Große Leckagen durch septische Sicherungen oder Abwasserkanäle außerhalb des Hauses erfordern einen professionellen Auftragnehmer, der die Reinigung und Desinfektion unterstützt. Kleinere Abwässer, die in einem Kellerraum vor einer Funktionsstörung der Rohrleitungen oder Naturkatastrophen verschüttet werden, können von einem Hausbesitzer mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen gereinigt werden. Sie sollten immer Gummistiefel und Einmalhandschuhe tragen, wenn Sie versuchen, Bereiche zu reinigen oder zu desinfizieren, die von verschütteten Abwasserleitungen betroffen sind.

Überschwemmungen und verschüttetes Abwasser müssen ordnungsgemäß gereinigt werden.

Schritt 1

Lassen Sie das Flutwasser zurück, bevor Sie mit dem Reinigungsvorgang beginnen. Wenn das Abwasser aus dem Abwasser auf eine Haushaltsstörung zurückzuführen ist, stellen Sie sicher, dass kein Wasser mehr verwendet wird und ein Fachmann kontaktiert wurde, um den Ausfall der Rohrleitungen zu beheben. Warten Sie etwas Wasser, um übermäßiges Wasser abzulassen, oder verwenden Sie eine Sumpfpumpe.

Schritt 2

Suchen Sie alle Bereiche, die möglicherweise mit Abwasser kontaminiert sind. Viele Materialien können einfach nicht desinfiziert werden und müssen weggeworfen werden. Teppiche, Teppichunterlagen, Sheetrock (Wandplatten), Dämmstoffe, Matratzen, Spielzeuge, Papierprodukte und durch Abwasser kontaminierte Polstermöbel sollten sofort entsorgt werden.

Schritt 3

Waschen Sie Schlamm und Ablagerungen von harten Möbeln und Böden mit warmer Seife und Wasser, um übermäßige Verschmutzungen vor der Desinfektion zu entfernen. Verwenden Sie Einwegschwämme oder Lumpen und werfen Sie sie anschließend weg.

Schritt 4

Bereiten Sie das Desinfektionsmittel vor, indem Sie 1/4 Tasse Bleichmittel mit 1 Liter sauberem Wasser in einem großen Eimer mischen. Verwenden Sie diese Bleichmittellösung, um alle Böden zu wischen und harte Oberflächen zu reinigen, die von der Kanalisation betroffen sind. Entsorgen Sie Schwämme und Moppköpfe nach dem Gebrauch. Wenn Sie die Schwämme wiederverwenden müssen, bereinigen Sie sie mit Bleichmittel und Wasser und spülen Sie sie gründlich ab, bevor Sie sie verwenden.

Schritt 5

Bei der Reinigung verwendete Handschuhe entsorgen. Gummistiefel im Freien mit klarem Wasser spülen und anschließend desinfizieren. Alle getragenen Kleidungsstücke sollten sofort entfernt und getrennt von der anderen Wäsche gewaschen werden. Wäsche mit Bleichmittel und heißem Wasser waschen und dies ggf. wiederholen.

Schritt 6

Trocknen Sie alle Bereiche gründlich, insbesondere bei Überschwemmungen, um Schimmelbildung zu vermeiden. Verwenden Sie zu diesem Zweck große Ventilatoren oder mieten Sie Heizungen in einem Baumarkt.