Skip to main content

So entfernen Sie die Schubladenverriegelungen

Schreibtischschubladen verwenden eine Nockenverriegelung wie Aktenschränke. Der Schlüsselzylinder dreht eine Metalllasche, die die Schublade aus dem Schubladenhohlraum löst. Wenn Sie einen Schlüssel verlegen oder einfach nur die Schlösser wechseln möchten, müssen Sie die vorhandene Verriegelung der Schreibtischschublade entfernen. Die Methode zum Entfernen einer Schreibtischschubladenverriegelung hängt davon ab, wie der Hersteller die Verriegelung der Schublade gesichert hat. Einige Hersteller schrauben einfach die Verriegelung auf, während andere einen Clip verwenden, um die Verriegelung zu sichern.

Schritt 1

Öffnen Sie die Schreibtischschublade und untersuchen Sie die Rückseite des Schlosses an der Rückseite der Schubladenfront. Einige Schlösser werden mit zwei Schrauben an jeder Seite gesichert.

Schritt 2

Stecken Sie den Schlüssel in den Schließzylinder und drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn, um die Sicherungslasche über die linke oder rechte Feststellschraube zu bewegen. Wenn Sie nicht über den Schlüssel verfügen, drehen Sie die Lasche mit zwei Schraubstöcken.

Schritt 3

Entfernen Sie die Schrauben mit einem Kreuzschlitzschraubendreher. Ziehen Sie die Rückseite des Schlosses vom Zylinder weg und ziehen Sie den Schließzylinder aus der Schublade.

Schritt 4

Suchen Sie nach dem C-Clip, mit dem das Schloss an der Schublade befestigt ist, wenn keine Schrauben vorhanden sind. Hebeln Sie den C-Clip mit einem flachen Schraubendreher ab. Ziehen Sie die Verriegelungslasche von der Rückseite des Schlosses ab und ziehen Sie den Zylinder aus der Schublade.