Skip to main content

So behandeln Sie eine Maytag Neptune Stackable-Waschmaschine und einen Trockner

Haushaltsgeräte verursachen manchmal eine Fehlfunktion, sodass Sie nach alternativen Wäsche suchen, bis das Problem behoben ist. Bei der Fehlersuche in Ihrem stapelbaren Maytag Neptune-Wasch- und Trockengerät können Sie die Ursache der technischen Probleme Ihres Geräts feststellen und beheben. Bevor Sie einen Service mit Maytag arrangieren, sollten Sie immer eine Anleitung zur Fehlerbehebung befolgen. Das Problem kann ohne Techniker leicht gelöst werden, wodurch Sie Zeit und Geld sparen.

Eine kaputte Waschmaschine oder ein Trockner ist in vielen geschäftigen Haushalten eine Unannehmlichkeit.

Schritt 1

Überprüfen Sie, ob die Gerätetür vollständig geschlossen ist. Kleidung kann das Schließen der Tür leicht stoppen, indem sie zwischen Tür und Verriegelungsmechanismus fällt. Weder die Waschmaschine noch der Trockner starten, bis die Tür vollständig geschlossen ist. Ziehen Sie die Kleidung von der Tür weg und versuchen Sie es erneut.

Schritt 2

Schließen Sie die Maschinen ohne Verlängerungskabel direkt an eine stromführende Steckdose an. Vergewissern Sie sich, dass die Stecker vollständig in die Steckdose eingesteckt sind. Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung besteht, indem Sie etwas anderes in die Steckdose stecken. Wechseln Sie die Sicherung oder setzen Sie den Schutzschalter zurück, um den Stromkreis des Geräts zu schützen, wenn die Steckdose leer ist.

Schritt 3

Programmieren Sie das Gerät mit den Drehreglern neu und halten Sie die "Start" -Taste einige Sekunden lang gedrückt. Möglicherweise machen Sie einen Fehler mit den verschiedenen Optionen der Appliance, die den Zyklusbeginn stoppen. Die Waschmaschine oder der Trockner starten möglicherweise nicht, es sei denn, die Taste "Start" wird einige Sekunden gedrückt.

Schritt 4

Richten Sie die Schläuche an der Rückseite der Waschmaschine aus und stellen Sie sicher, dass die Absperrventile für Warm- und Kaltwasser vollständig in die geöffnete Position gedreht sind. Die Waschmaschine hat Schwierigkeiten, Wasser zu saugen und abzulassen, wenn die Schläuche verdreht oder gequetscht werden.

Schritt 5

Drehen Sie beide Absperrventile in die geschlossene Position und lösen Sie die Schläuche an der Waschmaschinenseite. Entfernen Sie jeglichen Schmutz oder Schmutz, der die Filtersiebe direkt in der Waschmaschine blockiert, wo die Versorgungsschläuche angebracht sind. Schrauben Sie die Schläuche wieder auf, öffnen Sie die Absperrventile und versuchen Sie das Gerät erneut.

Schritt 6

Reduzieren Sie die Anzahl der Kleidungsstücke in der Trommel des Geräts. Das Gewicht könnte für den Motor zu groß sein. Reinigen Sie große Gegenstände und Polster immer getrennt von Ihrer normalen Kleidung. Der Neptune-Trockner startet nicht, wenn das Gewicht von Kleidung und Wasser zu hoch ist. Eine Waschmaschinenladung entspricht einer Trocknerladung.