Skip to main content

So reinigen Sie den Marker "Dry Erase" von Wänden

Wenn Sie kleine Künstler in Ihrem Haus haben, sind Sie wahrscheinlich bereits auf die Marker-Meisterwerke gestoßen, die sie stolz an den Wänden zeigen. Trockenlöschmarkierungen haben einen irreführenden Namen, da sie nicht einfach von den Wänden abwischen. Es erfordert etwas mehr Zeit und besondere Aufmerksamkeit. Nicht alle Reiniger entfernen diese temperamentvolle Markierung.

Trockenlöschmarkierung von Wänden reinigen

Schritt 1

Feuchten Sie einen Mr. Clean Magic Radiergummi an und schrubben Sie die Markierungsflecken weg.

Schritt 2

Sprühen Sie Haarspray auf ein weiches, sauberes Tuch und wischen Sie die Tinte damit ab. Tragen Sie nach Bedarf mehr Haarspray auf und wischen Sie ihn so lange ab, bis keine Tinte mehr vorhanden ist.

Schritt 3

Eine alte Zahnbürste mit Isopropylalkohol befeuchten und den Fleck wegwischen.

Schritt 4

Sprühen Sie den markierten Bereich mit WD-40 ein und wischen Sie ihn mit einem weichen, sauberen Tuch auf.

Schritt 5

Legen Sie weiße Zahnpasta auf eine alte Zahnbürste und schrubben Sie leicht, bis die Farbe verschwunden ist.