Skip to main content

Wie Sie tote Tiergerüche in wenigen Minuten loswerden

Um einen toten Tiergeruch in oder um Ihr Haus zu beseitigen, sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen. Entfernen Sie die Quelle des Geruchs und öffnen Sie alle Fenster, wenn Sie das Problem schnell beheben können. In einigen Fällen wissen Sie möglicherweise nicht, was den Geruch verursacht, z. B. wenn ein Nagetier oder ein anderes Tier innerhalb einer Wand oder eines Kriechkellerraums stirbt. Rufen Sie in solchen Situationen einen Fachmann an, der über die richtige Ausrüstung und das richtige Wissen verfügt, um den Kadaver zu lokalisieren und zu beseitigen.

So entfernen Sie Geruch nach dem Entfernen des Tieres

Wenn Sie die Quelle des Geruchs entdeckt und die Kreatur selbst beseitigt haben, haben Sie bereits einen Großteil des Geruchs entfernt. Flüssigkeiten können zurückbleiben, was zu einem anhaltenden Geruch beiträgt.

Schritt 1 Lüften Sie den Raum

Öffne alle Fenster in der Umgebung, um den Geruch aus der Luft zu entfernen. Wenn sich der Geruch in einem Auto oder in einer Garage befindet, öffnen Sie die Türen, um den Luftstrom zu maximieren. Schalten Sie im Haus einen Deckenventilator ein und verwenden Sie Box-Lüfter oder tragbare Lüfter auf beiden Seiten des Raums - einer bringt frische Luft ins Haus, ein anderer bläst verbrauchte Luft aus.

Schritt 2: Garagenboden oder Außenbereiche abspülen

Wenn der Geruch auf einem Zementboden, einer gepflasterten Einfahrt oder im Außenbereich zum Waschen vorhanden ist, den Bereich abspritzen.

Schritt 3 Mit Desinfektionsreiniger waschen

Waschen Sie einen harten Boden mit einem für die Oberfläche geeigneten Desinfektionsreiniger, z. B. einem nach Kiefer oder Zitronen duftenden Reinigungsmittel auf Zementfußböden oder auf moppbaren Oberflächen.

Schritt 4: Reinigen von Teppichen oder Autopolstern

Verwenden Sie für einen Teppichboden oder für Autoteppiche und Polstermöbel einen enzymatischen Reiniger, der für Teppiche und Polstermöbel sicher ist, oder waschen Sie den Bereich mit 1 Esslöffel flüssiger Spülmittelseife pro 2 Tassen warmem Wasser. Tauchen Sie einen Schwamm oder ein weiches Tuch in das Wasser und wischen Sie den betroffenen Bereich von außen zur Mitte hin ab, um ein Ausbreiten des Problems zu vermeiden.

Schritt 5 Essig zur Desinfektion und Entfernung von Gerüchen

Benetzen Sie den Bereich zu gleichen Teilen mit weißem Essig und Wasser, damit die Flüssigkeit einige Minuten ruhen kann, bevor Sie sie mit einem fusselfreien Tuch trocken tupfen. Essig kann auf Teppichen, Polstern und den meisten harten Oberflächen verwendet werden, mit Ausnahme einiger natürlicher weicher Steine ​​wie Marmor. Essig desinfiziert und entfernt Gerüche.

Schritt 6 Verhindern Sie bleibende Gerüche

Stellen Sie Essigschüsseln oder Backpulver in der Nähe des Problembereichs auf, um anhaltende Gerüche zu absorbieren. Wenn Haustiere oder Kleinkinder Ihren Platz teilen, stellen Sie die Schüsseln außerhalb ihrer Reichweite auf.

Was ist zu tun, wenn Sie das Tier nicht finden können?

In vielen Fällen kriechen wilde Tiere wie Nagetiere oder Waschbären in einen Bereich, in dem Sie sie möglicherweise nicht sehen können, wie z. B. Zwischenräume zwischen Wänden oder winzige Bereiche auf einem Dachboden. Während der Geruch von selbst verschwinden kann, kann dies Monate dauern. Rufen Sie einen Tierkontrollfachmann an, um den Kadaver zu lokalisieren und zu entfernen. Viele Spezialisten desinfizieren den Bereich und ersetzen verschmutzte Materialien wie Dachbodenisolierung, damit Geruch und Keime dauerhaft verschwinden. Frag deinen örtliche Tierkontrollabteilung Repräsentant für Empfehlungen, wenn Sie selbst keinen Spezialisten für Tierentferner finden können.


Kathy Adams

Kathy Adams ist eine preisgekrönte Autorin. Sie ist eine begeisterte Heimwerkerin, die zufällige Gegenstände gleichermaßen zu neuen zweckdienlichen Kreationen umsetzt. Sie unterstützt Gemeinschaftsgärtnereien und schreibt über gesunde Alternativen zu Haushaltschemikalien. Sie hat zahlreiche DIY-Artikel für Farben- und Dekorfirmen sowie für Black + Decker, Hunker, SFGate, Landlordology und andere geschrieben.