Skip to main content

So reinigen Sie verstopfte Poolrohre

Wenn Rohrleitungen in einem Pool verstopft sind, liegt das Problem meistens am Hauptabfluss des Pools. Häufig können Sie dieses Problem selbst lösen, ohne einen Schwimmbadtechniker hinzuziehen. Wenn dies das Problem ist, können Sie sich mit einer speziellen Befestigung für Ihren Gartenschlauch selbst darum kümmern. Wenn das Problem andere kleinere Pfeifen im System ist, müssen Sie möglicherweise einen Fachmann hinzuziehen.

Schritt 1

Schließen Sie die Saugrohre, die in die Skimmer führen. Diese Pfeifen sind sehr selten verstopft und mit Sicherheit nicht das Problem. Um jedoch sicherzustellen, dass kein Wasser aus diesen Rohren austreten kann, anstatt das Hindernis im Hauptrohr freizugeben, müssen Sie diese Auslässe schließen. Normalerweise können sie gedreht oder geschlossen werden.

Schritt 2

Befestigen Sie Ihren Schlauch an der Ablaufhalterung. Sie müssen die Abmessungen Ihres Abflusses messen und diese Informationen zu einem Poolbedarfsgeschäft mitnehmen, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Gerät für Ihren Pool erhalten. Sie kosten normalerweise etwa 20 Dollar.

Schritt 3

Legen Sie den Schlauch mit dem Aufsatz auf oder in den Abfluss, je nach Modell. Wenn es in den Abfluss gelangt, müssen Sie die Abflussabdeckung entfernen. Wenn nicht, können Sie es über den Abfluss legen. Dies ist einfacher, wenn der Pool teilweise oder vollständig entleert wurde. Wenn Sie jedoch aufgrund von Dürrebeschränkungen Ihr Pool nicht wieder auffüllen können, können Sie dies tun, solange sich noch Wasser im Pool befindet.

Schritt 4

Schalten Sie Ihren Schlauch auf Vollgas. Der Druck des Wassers, das durch den Hauptablauf fließt, sollte ausreichen, um die Verstopfung zu beseitigen. Sie werden wissen, dass dies klar ist, denn wenn Sie den Aufsatz abheben oder aus dem Abfluss herausnehmen, werden die Ablagerungen in den Pool gelangen, wo Sie ihn absaugen können. Möglicherweise müssen Sie dies bis zu 10 Mal tun, um die Ablagerungen vollständig zu entfernen und das Rohr vollständig zu reinigen. Wenn Sie immer noch keinen funktionierenden Hauptablauf haben, müssen Sie einen Fachmann hinzuziehen, um zu sehen, ob das Rohr selbst zusammengebrochen ist und nicht nur verstopft ist.

Schritt 5

Staubsaugen Sie den Pool. Sie werden wahrscheinlich einen großen Klumpen schmutziger Blätter haben, die in Ihrem Pool herumwirbeln, sobald Sie den Verstopfungsblock entfernt haben. Staubsaugen Sie dieses schmutzige Durcheinander und dann können Sie Ihren Pool wieder genießen.