Skip to main content

Wie man eine Couch ohne abnehmbares Kissen aufpoliert

Das Aufpolstern einer alten Couch ist in der Regel eine einfache Aufgabe, es sei denn, die Couch hat ein angebrachtes oberes Kissen. Das Kissen bleibt auf der Couch befestigt und dient als klumpige Straßensperre, um die Perfektion zu glätten. Wenn Sie die Couch als verschiedene Komponenten betrachten, ist es einfacher, das Sofa neu zu polstern. Anstatt zu versuchen, einen großen Überzug zu machen, der das gesamte Stück umhüllt, bearbeiten Sie jede Komponente einzeln und bringen Sie dann die Teile zusammen.

Gutschrift: Goodshoot RF / Goodshoot / Getty ImagesMit einer Ein-Kissen-Couch müssen Sie um das Kissen herum arbeiten.

Schritt 1

Schauen Sie vorsichtig über die Couch, um Nähte oder Metallklammern zu erkennen, die den Stoff am Couchrahmen befestigen. Entfernen Sie die Heftklammern mit einer Zange, indem Sie die Zangenkante unter das Metall schieben und hochziehen. Für Nähte führen Sie das Gebrauchsmesser über den Stoff und schneiden Sie durch die Nähte.

Schritt 2

Entfernen Sie die Stoffteile von der Couch und legen Sie sie auf eine ebene Fläche. Messen Sie die Größe jedes Stücks und fügen Sie zu allen Messungen mindestens 1 Zoll hinzu. Kaufen Sie neuen Stoff und schneiden Sie ihn auf die gleiche Größe wie Ihre Maße.

Schritt 3

Wickeln Sie das größte Stück Stoff um das feste Kissen. Schieben Sie den Stoff hinter das Kissen und nach unten in den Rahmen. Heben Sie die Vorderseite des Kissens an und stecken Sie den Stoff darunter. Drücken Sie den Stoff gegen den Holzrahmen und befestigen Sie ihn mit einem Tacker am Stoff.

Schritt 4

Bedecken Sie den Rest der Couch mit den restlichen Stoffstücken. Stecken Sie mit jedem Stück eine Seite hinter oder unter das Kissen. Befestigen Sie das andere Ende mit der Heftpistole am Rahmen. Glätten Sie den Stoff mit den Händen und machen Sie ihn flach auf der Couch.

Schritt 5

Drehen Sie die Couch um und untersuchen Sie den Boden. Die Couch sollte sich entweder zum Rahmen öffnen oder den Rahmen mit Stoff überziehen. Wenn es einen Stoffbezug hat, entfernen Sie die Heftklammern mit der Zange und legen Sie den Stoff auf eine Seite.

Schritt 6

Finden Sie den Stoff, den Sie in die Couch geschoben haben, und legen Sie ihn flach gegen den Rahmen. Befestigen Sie den Stoff am Rahmen und verwenden Sie für jedes Stück Stoff Heftklammern. Bedecken Sie den Boden mit dem Stoffstück, das Sie abgenommen haben, und heften Sie ihn fest. Wenn Sie die Couch wieder umdrehen, sollte der Stoff glatt auf der Couch liegen.