Skip to main content

Was ist "Sudsing" in Waschmaschinen?

Waschmaschinen verwenden eine Kombination aus Wasser und Waschmittel, um eine Seifenmischung zu bilden, die mit den Kleidungsstücken aufgerührt und anschließend abgelassen wird. Dies wird "Schäumen" genannt und ist ein normaler Bestandteil von Waschmaschinenzyklen. Schaumbildung ist nur dann ein Problem, wenn zu viel Schaum erzeugt wird. Dies kann zu Undichtigkeiten führen, Rückstände auf der Kleidung hinterlassen oder Entwässerungsprobleme verursachen.

Verwenden Sie nur die empfohlene Waschmittelart und -menge, um ein Überbeanspruchen zu vermeiden.

Sudsing

Sudsung ist definitionsgemäß Seifenwasser. Bei Verwendung in Verbindung mit einer Waschmaschine entsteht das Spülwasser aus Waschmittel und Wasser, das in die Maschine gelangt und zum Reinigen der Gegenstände in der Waschmaschine verwendet wird. Das Seifenwasser rührt sich mit den Gegenständen zum Reinigen und läuft dann aus der Waschmaschine ab.

Low Sudsing

Viele neuere Waschmaschinen weisen einen hohen Wirkungsgrad auf, was typischerweise bedeutet, dass sie weniger Wasser und weniger Energie verbrauchen, und dass sie mit hochwirksamen Waschmitteln (HE) verwendet werden sollten. HE-Waschmittel wirkt weniger schäumend als herkömmliche Waschmittel und ist speziell für den Einsatz in diesen Maschinen konzipiert. Die Verwendung eines herkömmlichen Waschmittels in einem Hochleistungswaschgerät kann zu Überspülungen führen, die Rückstände in der Waschmaschinewanne hinterlassen und möglicherweise zu Undichtigkeiten oder Abflussproblemen führen können.

Über Sudsing

Ein übermäßiges Schäumen oder ein Überschuss an Seifenwasser kann entstehen, wenn der Benutzer mehr als die empfohlene Waschmittelmenge in die Waschmaschine gibt. Es kann auch vorkommen, wenn einem HE-Gerät ein normales Waschmittel zugesetzt wird oder ein Waschmittel verwendet wird, das nicht für Waschmaschinen bestimmt ist, z. B. normales Seifen- oder Spülmittel.

Probleme

Mögliche Probleme, die durch übermäßiges Schäumen in einer Waschmaschine verursacht werden, sind längere Waschzeiten, verringerte Reinigungswirkung, erhöhte Wahrscheinlichkeit von Schimmel in der Maschine, Bedienfeldfehler der Waschmaschine und verstopfte Abfluss- und Wasserlecks. Wenn übermäßiges Schäumen aufgetreten ist, führen Sie einen zusätzlichen Spül- und Ablaufzyklus aus, um das zusätzliche Seifenwasser zu entfernen. Wischen Sie die Wanne mit einem sauberen, feuchten Tuch ab, um Rückstände zu entfernen.