Skip to main content

So messen Sie Deckenventilatorflügel

Das Messen der Deckenlüfterflügel, um sie in ihren Halterungen zu ersetzen, umfasst die Größe der Lüfterflügel von Spitze zu Spitze, wenn sie vollständig zusammengebaut sind. Bei einer geraden Anzahl von Klingen müssen zwei gegenüberliegende Klingen von Spitze zu Spitze gemessen werden. Eine ungerade Anzahl von Schaufeln, beispielsweise ein Lüfter mit fünf Schaufeln, erfordert einen Mittelpunkt, um eine genaue Messung durchzuführen, um den Durchmesser der Schaufeln für den richtigen Austausch zu bestimmen.

Das Messen der Deckenventilatorflügel umfasst den Durchmesser der Flügel.

Schritt 1

Schalten Sie den Deckenventilator aus und warten Sie, bis der Drehvorgang beendet ist.

Schritt 2

Messen Sie den Deckenlüfter mit einem Maßband von der Spitze eines Flügels bis zum Spitzenende des Flügels direkt gegenüber. Dies ist der Durchmesser des Lüfterbereichs und die Größe des Lüfterblatts.

Schritt 3

Messen Sie einen fünfflügeligen Deckenventilator von der Spitze eines Flügels bis zur Mitte des Lüfters. Verdoppeln Sie diese Messung, um die Lüfterflügelgröße zu erhalten. Bei einem Lüfter mit fünf Klingen sind die Klingen nicht direkt gegenüberliegend wie bei einem Deckenventilator mit vier Klingen.