Skip to main content

Erstellen eines doppelten Postfachpostens

Wenn Sie in einem Gebiet wohnen, in dem Briefträger Briefe von ihren Fahrzeugen anstatt zu Fuß ausliefern, müssen Sie beim Erstellen und Installieren eines Postfachpostens bestimmte Anforderungen hinsichtlich Höhe und Entfernung von der Straße einhalten. Dies stellt sicher, dass Ihr Postbote Ihre Box problemlos erreichen kann. Viele Leute kombinieren zwei oder mehr Boxen an einem Post, die als doppelter Postfach bekannt sind, um zusätzliche Stopps für den Spediteur zu vermeiden. Sie können Ihren eigenen doppelten Briefkastenpost mit nur ein wenig DIY-Know-how erstellen.

Gutschrift: Dean_Fikar / iStock / GettyImagesSo erstellen Sie einen Postfach mit doppeltem Postfach

Post installieren

Markieren Sie einen 4 Zoll mal 4 Zoll großen Holzpfosten mit einem Maßband und einem Stift oder Bleistift auf eine Länge von 5 Fuß (6 Fuß). Schneiden Sie den Pfosten mit einer Gehrungssäge ab, während Sie einen Augenschutz tragen.

Graben Sie ein Loch für den Postfachpfosten mit einem Durchmesser von ungefähr 6 Zoll und einer Tiefe von 18 Zoll. Verwenden Sie einen Satz von Posthole-Baggern, indem Sie die Klingen des Werkzeugs in den Boden drücken und die Griffe des Baggerwerkzeugs zudrücken, um den Boden aufzuheben. Sammeln Sie den verdrängten Boden in einem Eimer, um ihn aus dem Bereich zu entfernen.

Setzen Sie ein Ende Ihres Stifts in das Loch ein. Platzieren Sie eine Ebene auf einer Seite des Pfostens, um sicherzustellen, dass er perfekt senkrecht steht. Die Luftblase der Ebene befindet sich in der Mitte des Fensters, wenn die Stütze eben ist. Bitten Sie einen Assistenten, den Pfosten in dieser Position zu halten.

Mischen Sie einen Sack Transportbeton mit Wasser in einer Schubkarre oder einem Eimer, und beachten Sie dabei die Verpackungshinweise. Verwenden Sie eine Schaufel, um die Mischung zu rühren. Schaufeln oder gießen Sie den Beton in das Loch um den Postfachpfosten. Halten Sie den Pfosten 10 bis 15 Minuten aufrecht, bis der Beton ausreichend fest ist, um den Pfosten ohne Ihre Unterstützung zu tragen.

Machen Sie den Mailbox-Frame

Bestimmen Sie die richtige Höhe für das Anbringen von Postfächern an der Post, indem Sie Ihren Postboten oder das Postamt fragen, welche Postvorschriften erforderlich sind. Markieren Sie diese Stelle auf Ihrem Posten, indem Sie mit einem Maßband vom Boden aus messen und eine Linie mit einem Stift oder Stift markieren.

Markieren Sie eine Zwei-mal-Vier-Karte in vier Abschnitte, die jeweils 18 Zoll lang sind. Schneiden Sie das Brett mit der Gehrungssäge in vier Teile. Stellen Sie zwei dieser Teile an ihren 2 Zoll breiten Kanten parallel zueinander und 18 Zoll voneinander entfernt auf. Dies sind die unteren Teile Ihres Mailboxrahmens.

Drehen Sie die restlichen zwei Teile auf ihre 4-Zoll-Seiten. Legen Sie sie flach auf die unteren Teile und führen Sie sie in die entgegengesetzte Richtung, um den Abstand zwischen den unteren Brettern zu überbrücken. Dadurch entsteht ein quadratischer Rahmen. Richten Sie die Kanten der oberen Teile an den Seiten und Enden der unteren Teile aus.

Fahren Sie mit einem Schraubendreher eine 3-Zoll-Holzschraube durch jede Ecke des Rahmens. Schieben Sie die Schraube durch die oberen Teile und in die Kanten der darunter liegenden Bretter.

Befestigen Sie den Rahmen am Pfosten

Suchen Sie mit Ihrem Maßband die Mitte einer der unteren Bretter des Rahmens und markieren Sie sie mit Ihrem Stift. Legen Sie dieses Brett gegen die Straßenseite des Postfachpfostens und richten Sie den Rahmen auf die zuvor markierte Pfostenhöhe aus. Der Rahmen ist horizontal und erstreckt sich vom Pfosten nach außen. Führen Sie vier 3-Zoll-Holzschrauben durch die 4-Zoll-Seite der Bodenplatte und in den Pfosten.

Messen Sie den Abstand von der Vorderseite des Rahmens in einem 45-Grad-Winkel nach unten in Richtung des Postfachs. Markieren Sie dieses Maß auf dem verbleibenden Abschnitt der Zwei-mal-Vier-Tafel mit einem Bleistift. Schneiden Sie dieses Brett auf Länge ab, indem Sie die Enden der Zwei-mal-Vier mit 45-Grad-Winkeln abschrägen.

Setzen Sie diese letzte Platte in einem Winkel zwischen dem Pfosten und der Vorderseite des Rahmens ein. Fahren Sie mit Ihrem Kraftschraubendreher eine 2-Zoll-Holzschraube durch das Ende der Gehrungsplatte in die untere Vorderseite des Mailbox-Stützrahmens. Führen Sie eine 3-Zoll-Holzschraube durch die Gehrungsplatte in den Postfachpfosten.

Montieren Sie Ihre beiden Briefkästen, indem Sie sie auf den Tragrahmen setzen und zur Straße zeigen. Verschrauben oder nageln Sie jede Box mit den horizontalen 4-Zoll-Platinenflächen und platzieren Sie die Befestigungselemente in den Befestigungslöchern der Box.