Skip to main content

Was ist der Unterschied zwischen Grau-Echo-Kettensägen und Rot-Orange-Echokettensägen?

Echokettensägen sind bekannt für ihre Leistung und ihre lange Lebensdauer. Sie werden sowohl von Profis als auch von Laienholzfällern oder Landschaftsgärtnern verwendet. Derzeit produziert Echo nur die rot-orangefarbene Version seiner Kettensägen. In der Vergangenheit produzierte das Unternehmen jedoch nur eine graue Version oder sowohl das Grau als auch das Rot-Orange. Dies hat viele Leute dazu gebracht, den Unterschied zwischen diesen Sägen zu hinterfragen.

Echokettensägen sind eine beliebte Marke, die für Kraft und Haltbarkeit bekannt ist.

Mythen

In vielen Fällen glauben die Verbraucher irrtümlich, dass die graue oder weiße Version der Echosäge Kettensägequalität ist, während die rot-orangefarbene Version Profi-Qualität ist. Dieser Mythos gilt nicht für alle. Echokettensägen sind alle gleich.

Dimensionierung

Die grauen Echo-Kettensägen wurden in verschiedenen Größen mit unterschiedlich großen Motoren hergestellt. Diese Kettensägen reichen von einem kleinen 300-cm³-Motor bis zu einem großen 700-cm³-Motor, der die Leistung, das Gewicht und die Schneidfähigkeit der Säge erheblich beeinflussen kann. Diese Motorgrößenoptionen sind sowohl in der rot-orangen als auch in der grauen Version erhältlich, die möglicherweise noch auf dem Markt sind.

Klinge

Unterschiedliche Blattgrößen können auch die Unterschiede zwischen den grauen und den rot-orangen Echo-Kettensägen berücksichtigen. In vielen Fällen verwendeten ältere Kettensägen größere, schwerere Klingen. Daher ist ein graues Kettensägeblatt wahrscheinlich größer und erfordert eine längere Kette. Übliche Größenangaben liegen zwischen 12 und 24 Zoll und sollten je nach Verwendungsgrad und Verwendungszweck gewählt werden. Zum Beispiel ist eine 12-Zoll-Klinge nützlich, um die Bürste leicht zu entfernen, während eine 24-Zoll-Klinge beim Schneiden von schweren Stämmen oder beim Abholzen von Nutzen ist.

Andere Unterschiede

Bestimmte Modelle von Echo-Kettensägen wurden mit zusätzlichen Funktionen wie Kettensicherungsausrüstung ausgestattet. Andere Unterschiede beinhalteten, was die Säge tun sollte, wie z. B. Bodenschneiden, Trimmen, Entfernen der Büsche, Abholzung oder Bodenschneiden. Die meisten dieser Modelle wurden in beiden Sägefarben hergestellt. Wenn Sägen jedoch in separaten Farben gekauft werden, können die Farben zur Differenzierung der Merkmale verwendet werden. Alle anderen Unterschiede zwischen grauen und rot-orangen Kettensägen sind normalerweise auf Alter oder Baujahr und Modell zurückzuführen. Diese Konstruktionsunterschiede können normalerweise durch Unterschiede im Karosseriemodell oder Kettendesign festgestellt werden.