Skip to main content

Wie man Ameisen von Erdbeerbetten fernhält

Der Anbau eigener Erdbeeren eröffnet Möglichkeiten wie dekadente Erdbeerkuchen und Erdbeerkuchen, aber nichts davon kann passieren, wenn lästige Ameisen sie zuerst erreichen. Diese kleinen Insekten mit einem süßen Zahn voller Größe können Ihre wachsenden Pflanzen verheerend wirken. Um Ameisen vom Erdbeerbett fernzuhalten, ist etwas Fleiß von Ihrer Seite erforderlich, aber das Endergebnis, eine reiche Ernte frischer Erdbeeren, ist die Anstrengung wert.

Schützen Sie Ihr Erdbeerbett vor hungrigen Ameisen.

Schritt 1

Zerstreute Minze, bittere Gurkenschalen oder Kaffeesatz um das Erdbeerbett streuen. Diese Gerüche helfen, Ameisen abzuwehren.

Schritt 2

Erstellen Sie eine Umrandung aus Diatomeenerde um Ihr Erdbeerbett. Diese pulverförmige Substanz kann in Ihrem essbaren Garten sicher verwendet werden und verletzt Kinder oder Haustiere nicht. Auf einer mikroskopischen Skala ist das, was sich für uns pudrig anfühlt, für Ameisen tatsächlich scharf.

Schritt 3

Stellen Sie Fallen in der Nähe auf, um die Ameisen abzulenken und zu verhindern, dass sie zurückkehren. Mischen Sie Borax mit Gelee oder Marmelade und tupfen Sie es in Deckel oder kleine Becher für Ameisen. Wenn Haustiere oder Kinder hineingelangen könnten, verwenden Sie einen Joghurtbehälter oder einen anderen kleinen Behälter mit Deckel und legen Sie den Köder hinein. Stechen Sie Löcher, damit die Ameisen eindringen können. Der giftige Köder tötet die Ameisen, die ihn verbrauchen, und trägt so dazu bei, die Population zu verringern.

Schritt 4

Folge den Ameisen, um zu sehen, woher sie kommen. Sobald Sie das Nest gefunden haben, ergreifen Sie Maßnahmen, um es auszurotten. Sprühen Sie Spülmittel darüber, bevor Sie einen Topf mit kochendem Wasser hinein gießen. Die Spülseife hilft, die Oberflächenspannung des Drecks zu brechen und mehr Ameisen schnell zu übertönen. Wiederholen Sie dies täglich, um Ihren Rasen- und Gartenameisenbestand zu beseitigen.