Skip to main content

Wann sind Plumeria in der Saison?

Plumeria (Plumeria spp.), Auch Frangipani oder Tempelbaum genannt, ist ein niedrig wachsender tropischer Baum oder Strauch, der durch breite Blätter und wachsartige, 2- bis 4-Zoll-Blüten gekennzeichnet ist. Plumeriapflanzen blühen bei regnerischem, warmem Wetter, das je nach Klima Mitte bis Ende Frühling oder Sommer sein kann.

Die zarten, wachsartigen Blüten eines Plumeriabaums.

Ort

Die meisten Mitglieder der Plumeria-Gattung stammen aus der Karibik und aus Mittelamerika, wobei die Arten in Kuba, Puerto Rico, Panama und der Halbinsel Yucatan wachsen. Plumeria ist eine geeignete Landschaftspflanze für die USDA-Zonen 9 bis 11, wo sie in strahlender Sonne oder im Schatten wachsen kann. Der Baum verliert seine ledrigen grünen Blätter, wenn die Temperaturen unter 50 Grad fallen. Wenn Plumeria in Gegenden mit regnerischen Sommern wie Südflorida und der Karibik angebaut wird, blüht der Plumeria normalerweise im Sommer.

Spezies

Im Baumschulhandel gibt es mehrere Plumeria-Arten und -Kulturen. Plumeria alba wird etwa 40 Fuß hoch und produziert fußlange Blätter mit weißen und gelben Blüten. Plumeria obtusa ist eine kleinere, eher blubberartige Pflanze, die bis zu 25 Meter groß wird und weiße und gelbe Blüten hat. Blätter sind ungefähr 8 Zoll lang. Plumeria rubra hat eine offenere Gewohnheit und wird etwa 25 Fuß groß. Die 20-Zoll-Blätter der Pflanze akzentuieren rosa oder rote Blüten.

Kultur

Plumeria ist tolerant für eine Reihe von Bodentypen, obwohl es in einem leicht sauren, reichhaltigen Gartenboden mit guter Drainage am besten aussieht. Die Pflanze ist tolerant gegenüber mäßig salzigen Böden und verträgt Wind. Gießen Sie regelmäßig, wenn der Boden während der Vegetationsperiode trocken ist. Erwarten Sie, dass der Baum in etwa fünf Jahren seine volle Größe erreicht. Um sich zu vermehren, nehmen Sie im Frühjahr Stecklinge und pflanzen sie in feuchten Sand.

Eigenschaften

Plumeriablumen werden häufig in hawaiianischen Leises verwendet, die wegen ihrer duftenden, steifen Blüten genossen werden. Ernten Sie Blumen, indem Sie einzelne Blüten an der Basis leicht ziehen. Blumen können mehrere Tage in einer Plastiktüte aufbewahrt werden. Halten Sie eine Temperatur zwischen 48 und 55 Grad, um die Blumen frisch zu halten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Teil der Plumeriapflanze brechen, da die Pflanze einen weißlichen Saft absondert, der Haut- oder Augenreizungen verursachen kann.