Skip to main content

Sind abnehmbare Wohnzimmerautos die Zukunft?

Kredit: Honda

Stellen Sie sich vor: Ein Auto, das in Ihrem Zuhause einrastet und als zusätzlicher Wohnraum dient. Wenn autonome Autos schneller werden, kann dieses Konzept Wirklichkeit werden. Die Idee ist, dass, wenn Sie nicht die Zeit brauchen, Ihr eigenes Auto zu fahren, das Innere des Fahrzeugs mehr in Richtung Familie und Freunde gestaltet werden kann.

Auf der Tokyo Motor Show 2017 schlug Honda ein abnehmbares, selbstfahrendes Wohnzimmer namens le-Mobi vor, das laut PSFK aus der Zukunft zu stammen scheint. "Le" bedeutet auf Japanisch "Zuhause" und "Mobi" steht für "Mobilität", so PSFK. Dieses hochgestellte Auto kann sowohl Strom- als auch Unterhaltungsinformationen von Auto zu Haus und umgekehrt liefern. Wenn Sie bereit sind, loszufahren, löst sich das Auto von zu Hause aus. Klingt praktisch, wenn Sie Gäste haben und mehr Platz oder Sitzgelegenheiten benötigen, wenn Sie uns fragen.

Wir sind gespannt, ob Honda sich entscheiden wird, das Konzept zum Leben zu erwecken, sobald die Technologie die Fantasie eingeholt hat. Zwischen Roboter-Postfördermaschinen und Hybridfahrzeugen sieht die Zukunft gut aus.


Carolin Lehmann

Carolin Lehmann ist Associate Editor bei Hunker. Sie ist Absolventin der Missouri School of Journalism und hat zuvor für HuffPost, das Seventeen-Magazin und verschiedene lokale Nachrichtenagenturen geschrieben. Als Studiowohnung-Bewohnerin sucht sie ständig nach neuen Wegen, um ein preiswertes Mietobjekt zu dekorieren.