Skip to main content

So entfernen Sie Karottenflecken aus Kunststoff

Obwohl Karotten gesund und lecker sind, kommt es zu einem Sturz - sie neigen dazu, Plastik zu färben. Karotten enthalten wie andere Gemüse natürliche Farbstoffe, die bestimmte Materialien verfärben, einschließlich Kunststoff. Da Kunststoff so porös ist, nimmt er die Farbstoffe problemlos auf und zeigt den Nachweis Ihres Karottenverbrauchs. Wenn Sie diese konstante orangefarbene Erinnerung nicht sehen möchten, können Sie die Flecken von Plastikschüsseln mit Materialien entfernen, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrer Wohnung haben.

Die in Karotten enthaltenen natürlichen Öle können Plastikgeschirr beflecken.

Schritt 1

Gießen Sie etwa 1 oz. von Pflanzenöl in einen kleinen Behälter. Tauchen Sie ein Papiertuch oder einen Wattebausch in das Öl, bis es eingeweicht ist. Schrubben Sie den Fleck mit dem Papiertuch oder Wattebausch, bis er verschwindet. Wenn der Fleck weg ist, waschen Sie die Schale in Wasser und Seife, um das Öl zu entfernen.

Schritt 2

Gießen Sie Wasser und entfetten Sie Spülmittel über den Fleck. Verwenden Sie einen feuchten Schwamm oder eine Bürste, um die Seife in den Fleck einzuarbeiten, bis sie verschwunden ist. Spülen Sie die überschüssige Seife von der Schüssel ab. Die entfettenden Eigenschaften der Seife durchschneiden wahrscheinlich die natürlichen Öle der Karotte, wodurch der Fleck verschwinden kann.

Schritt 3

Gießen Sie etwa 1 oz. Isopropylalkohol in eine kleine Schüssel geben. Tauchen Sie einen Wattebausch in die Flüssigkeit, bis er etwas Alkohol aufgenommen hat. Legen Sie den Wattebausch auf den Fleck und reiben Sie ihn hin und her, wobei Sie den Alkohol in den verfärbten Kunststoff einarbeiten. Reinigen Sie den Fleck so lange, bis er verschwunden ist, und waschen Sie dann das Geschirr mit Wasser und Seife, um den Alkoholrückstand zu entfernen.