Skip to main content

Kann ich Spray Foam Insulation selbst auftragen?

Kredit: Spray Foam Insulation von Knoxville, TNSpray-Schaumisolierung wird normalerweise von professionellen Crews durchgeführt.

Es besteht kein Zweifel: Die Sprühschaumisolierung übertrifft praktisch jede andere Art von Isolierung, einschließlich Glasfasermatten, Schüttgut und Hartschaumplatten. Nach Angaben des American Institute of Architects bietet Sprühschaum eine um 20 bis 40 Prozent bessere Leistung als Glasfaser oder Schüttgut mit dem gleichen R-Wert. Dies ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass sich Schaumspray beim Auftragen ausdehnt, was letztendlich eine spaltfreie Wärmesperre schafft und gleichzeitig die strukturelle Stabilität verbessert.

Wenn Sie jemals Glasfasermatten installiert haben und Sie ein Bild eines Arbeiters sehen, der Schaum in kahlen Wänden versprüht, denken Sie wahrscheinlich, dass es keinen Vergleich der Anstrengung gibt. Das Aufsprühen von Schaum ist ungefähr so ​​einfach wie das Aufsprühen einer Farbe. In der Theorie ist das zwar wahr, die Realität ist jedoch anders und Sie sollten zweimal überlegen, bevor Sie es selbst tun. Einige Jobs sind sehr einfach, wenn Sie ein Experte sind und ein Alptraum, wenn Sie es nicht sind, und das Sprühen von Schaumisolierung ist eine davon. Das bedeutet nicht, dass Sie kein Spray-Schaum-Kit kaufen und die Arbeit selbst erledigen sollten. Erwarten Sie jedoch nicht, dass es sich um einen Cakewalk handelt.

Spray Foam Insulation ist klebrig

Gutschrift: Retro-Schaum von Michigan, Inc. Das Erhalten von Sprühschaum Ihrer Haut kann ein Albtraum sein.

Sprühschaumprodukte bestehen traditionell aus zwei Teilen, die beim Sprühen automatisch gemischt werden. Der erste Teil enthält typischerweise Isocyanate, die in Farben und elastomeren Beschichtungen üblich sind. Sie sind mittelmäßig gefährliche Chemikalien, die die Haut reizen und Lungen- und Atemprobleme verursachen können. Der zweite Teil enthält Polyole, das sind komplexe Chemikalien, die häufig in Zuckerersatzstoffe gelangen. Beim Mischen bilden sich die beiden Polyurethan, der sich an der Luft zu einem harten Schaum verfestigt.

Einige Hersteller haben herausgefunden, wie man die beiden Teile vormischt und die Mischung im flüssigen Zustand hält, bis sie versprüht wird. Dies geschieht normalerweise in einem verschlossenen Behälter. Die Vernetzung erfolgt erst, wenn die Flüssigkeit der Atmosphäre ausgesetzt ist. Bei Kontakt mit Luft dehnt sich die Flüssigkeit aus und härtet zu einer starren, mit Blasen gefüllten Matrix aus.

Nach dem Aushärten ist der Sprühschaum ungiftig und inert, im flüssigen Zustand jedoch gefährlich. Einer der Hauptgründe ist, dass die Flüssigkeit übermäßig klebrig ist. Sobald es eine Oberfläche berührt, verbindet es sich dauerhaft. Sie können es nicht durch Erweichen mit Wärme entfernen oder mit einem Lösungsmittel lösen. Die Klebrigkeit des Sprühschaums erfordert, dass der Anwender Schutzkleidung, Schutzbrille, Kopf- und Fußschutz, Handschuhe und Atemschutzgerät trägt. All diese Ausrüstung stört beim Spritzen und macht die Arbeit schwieriger, aber Sie brauchen es.

DIY-Spray-Schaum-Isolierungs-Tipps

credit: Foam it GreenSome Spray-Schaum-Isolierungskits sind für DIYErs konzipiert.

Ein Sprühschaum-Profi verwendet eine Pistole, die der Art ähnlich ist, in der Sie Farbe auftragen. Der lange Schlauch ermöglicht den Zugang zu einem ganzen Raum, ohne die Pumpe oder den Flüssigschaumbehälter zu bewegen. Sie können eine davon mieten, wenn Sie die Arbeit selbst erledigen möchten, aber es ist wahrscheinlich einfacher, ein für Heimwerker entwickeltes Anwendungs-Kit zu verwenden. In einem solchen Kit kommen die beiden Komponenten der Schaummischung in separaten Druckzylindern, und die Pistole ist mit beiden verbunden. Wenn Sie den Abzug betätigen, werden die Komponenten automatisch kombiniert. Sie erhalten eine Abdeckung von etwa 600 Quadratmetern pro Set, was für ein durchschnittlich großes Zimmer einschließlich der Decke ausreicht. Lesen Sie sich vor dem Start die Anweisungen durch und bereiten Sie die Bewegung der Zylinder im Raum vor, wenn die Pistole nicht überall greift.

Sprühschaum kann und bleibt in der Pistole. Um zu verhindern, dass der Mechanismus verstopft wird und möglicherweise die Düse entsorgt werden muss, müssen die Ruheintervalle auf weniger als die Härtungszeit von 30 bis 60 Sekunden eingestellt werden. Es ist nicht genug Zeit, um eine Leiter einzurichten. Wenn Sie also eine Leiter benötigen, sollten Sie sie einrichten, bevor Sie mit dem Spritzen beginnen. Sie haben keine Zeit, um Hindernisse zu verschieben. Stellen Sie also sicher, dass Sie keine Fremdkörper aus dem Raum entfernen. Wenn Sie die Isolierung in mehr als einem Raum sprühen müssen, erstellen Sie eine Strategie, um den Übergang mit einem Minimum an Ausfallzeiten durchzuführen.

Verwendung von Spray-Schaum-Isolierdosen

Kredit: Toller StuffSpray-Schaum in Dosen bietet eine sehr einfache Möglichkeit, kleine Luftspalte abzudichten.

Konserven-Spritzschaum ist in den letzten Jahren eine der wichtigsten Neuerungen im Bauhandwerk. Statt Fenster, Türen und Rohrleitungen mit Glasfaser oder Mineralwolle zu füllen, sie mit Dichtungsmasse zu füllen oder überschüssige Dichtungen anzubringen, können Sie einfach Schaum aufsprühen. Der Schaum füllt den Spalt in einem einzigen Durchgang vollständig aus und isoliert besser als jedes andere Material.

Der in Dosen enthaltene Sprühschaum ist derselbe klebrige Stoff, mit dem Sie ganze Räume sprühen, daher gelten dieselben Vorsichtsmaßnahmen. Tragen Sie eine Schutzausrüstung und passen Sie auf, wo Sie diese Düse zeigen! Denken Sie auch daran, nicht zu überfüllen, da sich der Schaumstoff ausdehnt. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn Sie ein oder zwei Fehler machen. Der Schaum kann einfach mit einem Messer oder einer Säge geschnitten werden, wenn er erstarrt ist.

Sprayschaumdosen sind für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Der Schaum härtet im Inneren der Düse nach Ablauf der Aushärtezeit aus. Dies kann je nach Produkt zwischen einer Minute und 2 Stunden liegen. Sobald dies geschieht, ist die Dose nutzlos. Wenn Sie vermeiden möchten, mehrere Dosen zu kaufen, können Sie Ihre kleineren Isolieraufträge so lange speichern, bis genug vorhanden ist, um das Ausreißen einer vollen Dose zu gewährleisten. Wenn Sie einen Job haben, der nicht warten kann, gibt es Möglichkeiten, eine teilweise benutzte Dose zumindest zeitweise zu speichern.

Eine Möglichkeit ist, ein Produkt mit einem abnehmbaren Spender zu erwerben. Wenn Sie mit dem Sprühen fertig sind, nehmen Sie den Spender heraus und reinigen Sie ihn gemäß den Empfehlungen des Herstellers oder werfen Sie ihn weg. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Düse zu reinigen und zu blockieren, damit keine Luft eindringen kann. Dazu einen mit einem Sprühschmiermittel wie WD-40 getränkten Rohrreiniger verwenden. Schieben Sie den Pfeifenreiniger bis zum Anschlag in die Düse und lassen Sie am Ende zwei Zoll Platz, damit Sie ihn greifen können. Dose und Düse sollten bis zu 30 Tage verwendbar bleiben.


Chris Deziel

Chris Deziel ist ein Bauunternehmer, Baumeister und allgemeiner Fix-It-Profi, der seit 40 Jahren im Baugewerbe tätig ist. Er hat einen Abschluss in Wissenschaft und Geisteswissenschaften und verfügt über langjährige Unterrichtserfahrung sowie einen begeisterten Handwerker und Musiker. Er begann im Jahr 2010 mit dem Thema Heimwerker zu arbeiten und arbeitete als kompetenter Berater bei eHow Now und Pro Referral - einer Home Depot-Site. Derzeit schreibt er einen monatlichen Blog für die Immobilienverwaltung auf Landlordology.com. Deziel ist von Natur aus ein Heimwerker und gibt regelmäßig Tipps und Tricks für ein besseres Haus und einen Garten.