Skip to main content

Mischanleitung für Crossbow Herbizid

Armbrustherbizid ist ein Spezialprodukt zur Bekämpfung größerer unerwünschter Gehölze wie Bäume und Sträucher. Das Herbizid wirkt auch gegen Unkräuter, die in Rasenflächen und anderen Teilen des Gartens wachsen. In Arizona oder New Mexico ist es nicht verfügbar. Da Sie Crossbow mit Wasser mischen müssen, um eine Emulsion zu bilden, muss diese kontinuierlich gerührt oder gerührt werden, damit sich Herbizid und Wasser nicht trennen. Das Mischen und Auftragen von Crossbow-Herbizid ist ein relativ einfaches Verfahren, sofern Sie einige einfache Sicherheitsvorkehrungen befolgen und die Anweisungen des Herstellers genau befolgen.

Wirksame Bestandteile

Armbrustherbizid ist eine Mischung aus 34% 2,4-D, 16% Triclopyr und 49% anderen Bestandteilen, die Emulgatoren oder Tenside enthalten können. Nach Angaben des National Pesticide Information Centre sind sowohl 2,4-D als auch Triclopyr für Bienen praktisch nicht toxisch. Die Armbrust ist für Fische giftig und sollte niemals auf Wasserquellen wie Teichen, Bächen oder anderen Oberflächengewässern angewendet werden.

Armbrust und Wasser mischen

Die Armbrust sollte aus einer Pumpe oder einem Sprühgerät mit einem Reservoir von mindestens 1 Gallone gemischt und versprüht werden. Füllen Sie zuerst genug Wasser in den leeren Behälter, um ihn zur Hälfte zu füllen. Messen Sie dann die richtige Menge Crossbow ab und geben Sie sie in das Wasser. Für eine 1-prozentige Mischung 1 1/2 Unzen Crossbow in einen 1-Gallonen-Tank geben. Für eine 1,5-Prozent-Mischung in einem 1-Gallonen-Behälter 2 Unzen hinzufügen und für eine 4-Prozent-Mischung 5 1/3 Unzen (etwa 10,6 Esslöffel) Crossbow zum Wasser im Reservoir hinzufügen. Die 4-Prozent-Mischung eignet sich am besten für hartnäckige, holzige Pflanzen, frisch geschnittene Stümpfe und junge Bäume mit einem Durchmesser von weniger als 1 Zoll. Wenn das Sprühgerät über ein Rührwerk verfügt, starten Sie das Rührwerk und füllen Sie den Behälter mit Wasser auf. Ansonsten mischen Sie das Herbizid und das Wasser von Hand, füllen Sie den Tank vollständig aus und mischen Sie es erneut.

Wann wenden Sie die Armbrust an?

Bei Unkraut sind pro Jahr nur zwei Anwendungen von Crossbow erlaubt. Auf holzigen Pflanzen ist eine Anwendung pro Jahr erlaubt. Besprühen Sie unerwünschte Pflanzen, während sie aktiv wachsen, damit die Pflanzen die Chemikalien aufnehmen und in ihren Systemen zirkulieren können. Frisch geschnittene Stümpfe können zu jeder Jahreszeit mit unverdünnter oder 4-prozentiger Armbrust gestrichen werden. Verwenden Sie einen Standardpinsel, um das Produkt aufzutragen.

Wie man Armbrust anwendet

Wenn Sie Crossbow auf einjährige oder mehrjährige Unkräuter oder Gehölze sprühen, stellen Sie das Sprühgerät so ein, dass es einen groben Sprühnebel abgibt. Größere Tröpfchen neigen im Wind weniger zu wünschenswerten Pflanzen oder Rasengräsern. Die Blätter und Stängel gründlich bestreichen und aufhören, wenn das Herbizid anfängt, von den Blättern zu tropfen. Wenn die holzigen Pflanzen mehrere dicke Hauptstiele haben oder größer als 8 Fuß sind, malen Sie die Armbrust mit einer kräftigen Armbrust, die die Stiele vollständig mit dem Herbizid umgibt.

Vorsichtshinweise und Tipps

Wählen Sie einen windstillen Tag zum Sprühen von Herbiziden, um das Risiko zu reduzieren, dass andere Pflanzen geblasen werden. Halten Sie Kinder und Haustiere vom behandelten Bereich fern, bis das Herbizid vollständig trocken ist. Beim Sprühen von Chemikalien im Freien sollten Schutzbrillen, Handschuhe und langärmlige Hemden, lange Hosen, Schuhe und Socken getragen werden. Waschen Sie Ihre Hände gründlich nach dem Gebrauch von Crossbow und waschen Sie die Schutzkleidung in einer separaten Wäsche und so bald wie möglich.