Skip to main content

Namen der Kletterpflanzen

Reben können schön sein und einen Baumstamm, ein Gitter oder eine Gebäudefassade mit grünen Blättern und lebhaften Blumen säumen. Sie können auch für andere Blätter gefährlich sein, sie überwachsen und den Zugang zum Sonnenlicht blockieren. In dramatischen Fällen können sie sogar alte Bäume töten. Bei der Auswahl von Weinreben, die in Ihrem Garten angebaut oder entfernt werden sollen, sollten Sie sowohl die Pflege als auch die Ästhetik berücksichtigen.

Trompetenkriechpflanzen haben dramatische Blüten.

Trompeten-Kriechpflanzen

Einige der dramatischsten Kletterpflanzen sind Trompeten-Kletterpflanzen. Diese Reben breiten sich erstaunlich schnell aus und können innerhalb weniger Jahre eine Mauer vollständig bedecken. Wenn sie blühen, tun sie dies mit einer ähnlichen Extravaganz, wobei jede Blume wie ein übergroßes, trompetenförmiges Geißblatt aussieht. Wenn Sie sie in Ihrem Garten oder an einer Mauer anpflanzen, sollten Sie wissen, wie schnell sie ihre Umgebung überholen und wie viel Arbeit erforderlich ist, um sie in Schach zu halten.Wenn Sie bereit sind, Stunden zu investieren, wird Ihre Belohnung eine wunderschöne grüne Rebe mit einigen der lautesten Blumen sein.

Morning Glories

Während die Trompetenkriechpflanze laut und groß ist, ist die Morgenstimmung leicht und raffiniert. Seine Blüten sind in einer Reihe von Farben erhältlich und blühen ihrem Namen treu im Morgengrauen auf. Nicht alle Morgenreben sind wahre Reben, sondern breiten sich über den Boden aus. Diejenigen, die klettern, tun dies langsamer als ihre trompetenhaften Kollegen, was bedeutet, dass die Wartung weniger lästig ist. Alles in allem sind sie eine sichere, charmante Ergänzung für jeden Garten, aber Hobbygärtner sollten sich dessen bewusst sein: Die Samen der Morgenwürmer sind hochgiftig.

Giftiger Efeu

Ein junger Gift-Efeu-Trieb

Das Berühren von Giftefeu ist wie das Berühren von Feuer: Sie lernen bald, es nie wieder zu tun. Diese Kletterpflanze wächst in den USA wild und Gärtner sollten in ihrer Gegenwart aufpassen. Die beste Lösung ist, ihn zu entfernen und dabei schwere Handschuhe und lange Ärmel zu tragen, wenn Sie sie am Vorbau befestigen. Junge Wucherungen sind so dünn wie Nudeln, aber nach einigen Jahren werden sie so dick wie ein menschliches Handgelenk. Diese dicken Reben werden Sie oft an Baumkanten erklimmen sehen. Sie zeichnen sich durch ihre haarige Textur aus, obwohl eine Reihe anderer dicker Reben auch eine haarige Haut haben. Der beste Weg, um Giftefeu zu identifizieren, ist durch sein Blatt, das einen ausgeprägten Dreizack aufweist.