Skip to main content

So entfernen Sie Pivot Shower Doors

Die meisten ausklappbaren Duschtüren verwenden Drehzapfen zum Öffnen und Schließen der Tür. Das Reparieren der Duschtür oder das Auswechseln der Zapfen erfordert das Entfernen der Tür. Der Entfernungsprozess ist bei den Türherstellern unterschiedlich, das allgemeine Konzept ist jedoch ähnlich. Wenn Sie die Duschtür entfernen, müssen Sie den oberen Drehzapfen von Tür und Rahmen lösen, sodass Sie die Tür aus dem unteren Schwenkloch entfernen können. Sobald der obere Drehpunkt aus dem Weg ist, lässt sich die Tür mit wenig Mühe aus der Öffnung entfernen.

Rahmenlose drehbare Duschtüren haben verschiedene Scharnierstile.

Schritt 1

Legen Sie ein Handtuch auf den Boden der Dusche, um das Finish während der Arbeit zu schützen. Legen Sie einen Tritthocker auf die Handtücher, so dass Sie bequem auf die Oberseite der Duschtür und den Duschtürrahmen (sofern vorhanden) auf der Drehseite der Tür zugreifen können.

Schritt 2

Öffnen Sie die Duschtür halb und bitten Sie einen Freund, die Tür in dieser Position zu halten. Duschtüren können je nach Glasart umständlich und schwer sein.

Schritt 3

Suchen Sie nach Schrauben, mit denen die Schwenkkappe oben am Schwenkpfosten befestigt ist. Die Kappe oben am Pfosten deckt den oberen Schwenkmechanismus ab. Entfernen Sie die Schrauben, mit denen die Kappe befestigt ist, mit einem Kreuzschlitzschraubendreher.

Schritt 4

Entfernen Sie die Schrauben, mit denen der obere Schwenkmechanismus mit dem Kreuzschlitzschraubendreher am Schwenkpfosten befestigt ist. Heben Sie den Schwenkmechanismus oben von der Duschtür an.

Schritt 5

Greifen Sie die Duschtür an den Seiten mit Ihren Händen. Heben Sie sie gerade nach oben, um den unteren Drehzapfen aus der Buchse im unteren Bereich des Duschtürrahmens zu entfernen. Bewegen Sie die Duschtür aus dem Weg.