Skip to main content

So installieren Sie Stoßverbinder am elektrischen Draht

Litzendraht lässt sich leicht mit einem Stoßverbinder verbinden. Verwenden Sie eine Crimpzange, die zum Crimpen von isolierten Steckverbindern wie Stoßverbinder, Flachsteckverbindern oder Ringsteckverbindern entwickelt wurde, und der Vorgang ist in wenigen Minuten erledigt. Überall, wo Sie ein Stück Litzendraht spleißen oder abschließen müssen, erledigt ein isolierter Stecker die Aufgabe.

Ein Abisolier- und Crimpwerkzeug für isolierte Formstücke.

Schritt 1

Kaufen Sie isolierte Stoßverbinder im Hardware- oder Autozubehörgeschäft. Die Spleiße sollten die Stärke des zu spleißenden Drahtes aufnehmen. Wenn Kabel- oder Ringendverbinder erforderlich sind, können diese auch einzeln oder im Sortiment erworben werden.

Schritt 2

Kaufen Sie eine Crimpzange, die zum Crimpen von isolierten Steckverbindern vorgesehen ist. Die meisten dieser Crimpzangen haben Abisolierzangen im Griff.

Schritt 3

Entfernen Sie die zu verspleißenden Drähte mit einem Stoßverbinder. Legen Sie die Drähte in den Schlitz mit dem richtigen Durchmesser im Griff der Crimpzange, und lassen Sie etwa 3/8 Zoll Draht außerhalb des Schlitzes frei. Drücken Sie die Griffe zusammen und ziehen Sie die Isolierung ab.

Schritt 4

Verdrillen Sie die Litze und stecken Sie sie in ein Ende des Stoßverbinders. Der isolierte Teil des Kabels sollte in den Stoßverbinder hineinragen, um Kurzschlüsse zu vermeiden. Wenn Sie zu viel Draht abisolieren, schneiden Sie das Drahtende etwas ab.

Schritt 5

Setzen Sie den Stoßverbinder in den Kompressionsschlitz, der mit dem Manometer des Stoßverbinders markiert ist, der gecrimpt wird. Stellen Sie sicher, dass sich die Pressbacken über dem abisolierten Teil des Drahtes befinden. Drücken Sie die Griffe mit genügend Kraft zusammen, um das Ende des Stoßspleißes zu quetschen.

Schritt 6

Wiederholen Sie den Vorgang mit dem zweiten Draht am anderen Ende des Stoßverbinders.

Schritt 7

Testen Sie den Spleiß, indem Sie an den Drähten ziehen.