Skip to main content

So entfernen Sie Schnitte und Kratzer von der Arbeitsplatte für feste Oberflächen

So entfernen Sie Schnitte und Kratzer von der Arbeitsplatte für feste Oberflächen. Ihre Arbeitsplatte wurde nur wenige Monate installiert und plötzlich sind Kratzer aufgetaucht. Keine Panik! Sie können die Arbeitsplatte auf einfache Weise wieder herstellen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Entfernen Sie Schnitte und Kratzer von den Oberflächenoberflächen

Schritt 1

Verwenden Sie zur Reinigung der gesamten Oberfläche einen milden, milden, abrasiven Flüssigreiniger mit einem Tuch oder einem feuchten Schwamm. Entfernen Sie Rückstände, hartes Wasserflecken oder einen Film, der sich möglicherweise auf der Oberfläche der festen Oberfläche befindet, mit einer kreisförmigen Bewegung.

Schritt 2

Gründlich mit Wasser spülen und mit einem sauberen Handtuch trocknen. Prüfen Sie, ob geringfügige Oberflächenkratzer oder Einschnitte weggeschliffen wurden. Fahren Sie mit den folgenden Schritten fort, wenn tiefere Schnitte oder Kratzer vorhanden sind.

Schritt 3

Kaufen Sie einen Schwammreiniger mit fester Oberfläche, der speziell für Ihre Arbeitsfläche hergestellt wurde, um tiefere Kratzer und Schnitte zu entfernen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Hersteller, wo Sie einen kaufen können. Es sollte eine abrasive Seite und dann eine feinere Körnung auf der anderen Seite haben oder feinere Schleifblöcke erhältlich sein.

Schritt 4

Befeuchten Sie den Bereich und die Umgebung, in denen Sie die Schnitte und Kratzer wegpolieren müssen, da Sie den reparierten Bereich mit dem Rest der Arbeitsplatte mischen möchten.

Schritt 5

Beginnen Sie mit dem abrasiven Pad auf der nassen Oberfläche leicht hin und her zu schleifen, drehen und schleifen Sie sie dann um 90 Grad. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie einige Fortschritte zu sehen beginnen, während der Kratzer oder Schnitt glättet. Spülen Sie den Schleifschwamm häufig ab, um Materialansammlungen zu entfernen, und achten Sie darauf, dass die Oberfläche während der Arbeit nass bleibt.

Schritt 6

Wechseln Sie je nach Ausführung Ihrer Arbeitsplatte zur Verwendung des Schleifkorns mit feinerer Körnung. Möglicherweise müssen Sie progressiv feinere Körner verwenden, um das Nassschleifen fortzusetzen, bis nach dem Entfernen von Kratzern das richtige Finish und der richtige Glanz erreicht sind.

Schritt 7

Wenden Sie sich an den Hersteller Ihrer Mineralwerkstoff-Arbeitsplatte, um zu erfahren, ob er professionelle Reparatur- und Reparaturarbeiten für tiefere Schnitte und Kratzer bietet, die nicht durch Nassschliff repariert werden können.