Skip to main content

Machen Vinyl-Matratzenbezüge Schweiß?

Ein Matratzenbezug aus Vinyl schützt die Matratze vor allen möglichen Dingen wie Schweiß, Flecken und Staubmilben. Dieselbe wasserdichte und staubsichere Barriere, die die Matratze schützt, kann Sie jedoch heiß oder schweißig machen, insbesondere wenn Sie sich bereits beim Schlafen überhitzt fühlen.

Bildnachweis: Birgit Reitz-Hofmann / iStock / Getty ImagesAufsatz für Matratzen.

Vinyl Cover Conundrum

Ein Matratzenbezug aus Vinyl ist wasserdicht - ideal für Inkontinenzprobleme oder nächtliche Schweißausbrüche, und Sie versuchen, die Matratze schmutzfrei zu halten. Der Nachteil ist, dass das Material nicht atmet; Wenn sich die Körperwärme im Bett erwärmt, kann der Luftstrom nicht durch die Bettwäsche zur darunter liegenden Matratze strömen, was die Regulierung der Körpertemperatur erschwert. Als Folge davon können Sie schwitzen oder ein schweißtreibendes Gefühl wahrnehmen, als Sie es ohne das Pad tun würden. Wenn Sie trotzdem einen Vinyl-Matratzenbezug verwenden möchten, fügen Sie eine atmungsaktive Matratzenauflage aus Baumwolle zwischen die Matratzen und die Laken ein, um den Schlaf weniger schweißtreibend zu machen. Wenn Allergien ein Problem sind und eine Matratzenauflage keine Option ist, wählen Sie eine atmungsaktive organische Alternative zu einer Vinylmatratze, um Schweißausbrüche zu vermeiden.


Kathy Adams

Kathy Adams ist eine preisgekrönte Autorin. Sie ist eine begeisterte Heimwerkerin, die zufällige Gegenstände gleichermaßen zu neuen zweckdienlichen Kreationen umsetzt. Sie unterstützt Gemeinschaftsgärtnereien und schreibt über gesunde Alternativen zu Haushaltschemikalien. Sie hat zahlreiche DIY-Artikel für Farben- und Dekorfirmen sowie für Black + Decker, Hunker, SFGate, Landlordology und andere geschrieben.