Skip to main content

Formen zum Formen von Beton herstellen

Durch das Erstellen einer Form für die Herstellung von Betonabgüssen können Sie bei Projekten, die Ziegelsteine, Pflastersteine ​​und andere Betonobjekte erfordern, auf einfache Weise Geld sparen. Der Formenbau ist ein einfaches Projekt, das nur wenige grundlegende Vorräte und die Geduld erfordert, um langsam zu arbeiten. Nachdem das Werkzeug erstellt wurde, können Sie es wiederholt verwenden, um hochwertige Abgüsse aus Betonobjekten zu erstellen. Der Prozess der Herstellung einer Gussform zum Formen von Beton kann am Nachmittag beendet werden.

Die Herstellung von Betonformen ist einfach.

Schritt 1

Stellen Sie sicher, dass der konkrete Gegenstand, den Sie für die Herstellung der Form verwenden, keine Fehler oder Abplatzungen auf der Oberfläche aufweist. Diese beeinflussen die Form und das Aussehen der Form sowie die resultierenden Güsse.

Schritt 2

Verwenden Sie einen Pinsel und Silikon, um die Oberseite und die Seiten des Objekts zu bemalen. Lassen Sie den Boden offen, damit Sie das Objekt später aus der Form nehmen und zum Herstellen von Abgüssen verwenden können.

Schritt 3

Jede Schicht einzeln streichen und 10 bis 20 Minuten oder entsprechend den Anweisungen auf dem Silikon trocknen lassen. Dadurch wird verhindert, dass das Silikon klumpig oder flüssig wird.

Schritt 4

Malen Sie sechs bis acht Schichten auf das Objekt. Das Silikon sollte nach jeder Beschichtung eine dickere Schicht bilden.

Schritt 5

Fügen Sie Gipsstreifen auf die nasse Oberfläche des Silikons und lassen Sie sie in die Form trocknen. Dies hilft, die Form beim Einfüllen von Beton zu erhalten. Sobald die Gaze trocken ist, fügen Sie drei bis vier weitere Schichten hinzu und lassen Sie sie trocknen.