Skip to main content

So verwenden Sie Carpet Shampooer

Teppiche verleihen jedem Zuhause eine besondere Gemütlichkeit. Sie müssen jedoch regelmäßig gewartet werden, damit sie luxuriös aussehen und sich auch so fühlen. Unabhängig davon, wie regelmäßig Sie staubsaugen, kann jeder Teppichboden von einer gründlichen Reinigung in Form eines Teppichshampooers profitieren. Damit der Akzentteppich oder die Wand zu Wand neu bleibt, ist es hilfreich zu wissen, wie man ihn sauber hält.

credit: jarino47 / iStock / GettyImagesSo verwenden Sie Carpet Shampooer

Warum ein Teppichshampooer verwenden?

Schmutz und Dreck können sehr hartnäckig sein und haften trotz oberflächlicher Versuche, sie wegzuwischen, an Oberflächen. Denken Sie darüber nach, wie Ihr Linoleum- oder Parkettboden nach dem Wischen einen Eimer mit klarem Wasser verdunkeln kann, selbst nach dem vorbereitenden Kehren oder Staubsaugen. Manchmal muss Schmutz einfach mit Wasser und Seife ausgewaschen werden. Teppich ist nicht anders.

Wenn Schmutz mit Teppich in Kontakt kommt, schleift er die Fasern und schwächt sie. Regelmäßiger Fußgängerverkehr kann das Plüschbild Ihres Teppichs spürbar beeinträchtigen. Die beste Verteidigung besteht darin, eine gründliche Reinigung in Ihre Teppichpflege zu integrieren.

Optionen für Teppichshampooer

Die preisgünstigsten Teppichreiniger sind kleine, handgehaltene Modelle, die jeweils etwa einen halben Liter Wasser aufnehmen können. Sie müssen sich auf die Hände und Knie begeben, um diesen Typ effektiv zu nutzen. Sie eignen sich am besten für kleine Flächen oder für die Spot-Reinigung. Wenn Sie Kinder oder Haustiere haben und eine Möglichkeit suchen, verschüttete oder verschmutzte Teppiche sofort zu reinigen, ist diese Option perfekt.

Wo diese kleinen Reinigungsmittel ineffizient sind, retten die aufrechten Teppichshampooer den Tag. Sie gehen hinter diesen Modellen, ein bisschen wie ein Rasenmäher, und können einen ganzen Raum in wenigen Minuten abdecken.

Wenn Sie nur ein oder zwei Zimmer mit Teppichboden haben, kann der Kauf eines eigenen Teppichshampooers als unnötige Kosten erscheinen. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine große Quadratmeter Teppichfläche zum Reinigen haben oder der kleine Teppich, den Sie haben, einen Schlag macht, könnte sich ein High-End-Modell selbst auszahlen.

Unabhängig davon haben Sie die Möglichkeit, Teppichshampooer in örtlichen Baumärkten zu mieten. Wenn Sie über den Kauf eines Zauns verfügen, beginnen Sie mit dem Mieten. Testen Sie den Teppich-Shampooer und entscheiden Sie, ob er Ihren Teppich wirklich so reinigt, wie Sie es sich erhofft hatten. In den meisten Fällen erwartet Sie eine wunderbare Überraschung, da Ihr Teppich seine ursprüngliche helle Farbe wiederherstellt.

Verwenden eines Teppichshampooers

Teppichshampooer haben zwei verschiedene Abteile: Einer hält das saubere Wasser und der andere hält das schmutzige Wasser, sobald Sie mit dem Shampoonieren beginnen. Füllen Sie zunächst den Reinwasserbehälter bis zur "Füllleitung" und geben Sie die Reinigungslösung wie angegeben hinzu. Bei vielen Modellen geben Sie die Seife einfach in das saubere Wasser. Andere Modelle verfügen möglicherweise über ein separates Fach für die Seife.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Reinigungslösung verwenden, die in einem Teppich-Shampooer verwendet werden soll. Eine falsche Lösung kann die Maschine beschädigen oder einfach wirkungslos sein. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, so dass Sie eine mit Zutaten finden können, mit denen Sie sich wohl fühlen, und einen Duft, den Sie mögen.

Befestigen Sie beide Fächer wieder fest und schließen Sie die Maschine an. Machen Sie sich vor dem Einschalten mit den Seifen- und Vakuumkomponenten vertraut. Selbst gemietete Maschinen sollten mit einer Bedienungsanleitung geliefert werden. Im Allgemeinen ist das Gerät standardmäßig auf "Vakuum" eingestellt, und Sie müssen eine Taste drücken, um sauberes Wasser und Seife freizugeben.

Schalten Sie die Maschine ein und halten Sie die Taste für sauberes Wasser gedrückt, während Sie sie langsam über den Teppich schieben. Lassen Sie dann den Reinwasserknopf los und ziehen Sie die Maschine über denselben Weg nach hinten, damit das Wasser wieder in den Schmutzwasserbehälter gesaugt werden kann. Diese Abteile sind normalerweise durchsichtig, sodass Sie sofort die Befriedigung finden, dass schmutziges Wasser aus Ihrem Teppich gezogen wird.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie den gesamten Raum bedeckt haben. Bei stark verschmutzten Teppichen sind möglicherweise mehrere Behandlungen erforderlich.

Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem Teppich-Shampooer herausholen

Teppichshampooer sind für die Tiefenreinigung gedacht, nicht für das oberflächliche Staubsaugen. Bevor Sie den Shampooer verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie den Teppich gründlich absaugen, um alle Oberflächenreste, Tierhaare, Schmutz usw. zu entfernen.

Sie sollten auch erwarten, alle Möbel im Raum zu entfernen, wenn Sie eine aufrechte Maschine verwenden. Dies sind sperrige Maschinen, die nicht leicht manövrierfähig sind und dazu neigen, leistungsfähig zu sein. Mit anderen Worten, sie geben eine so tiefe Reinigung, dass Ihr Teppich sicher die Farbe ändert.Um unangenehme Streifen und Konturen zu vermeiden, entfernen Sie Möbel, damit Sie den gesamten Boden reinigen können.

Wenn Sie mit der Reinigung fertig sind, fühlt sich der Teppich vielleicht feucht an, aber er sollte sich nicht matschig anfühlen. Saugen Sie so lange Flüssigkeit auf, bis nichts mehr in die Maschine eindringt. Lassen Sie den Teppich trocknen, bevor Sie Möbel darauf zurückstellen.

Befolgen Sie schließlich sorgfältig die Anweisungen, wenn Sie wissen, wie viel Wasser und Reinigungslösung verwendet werden muss. Mehr ist nicht immer besser. Wenn Sie das Gefühl haben, dass eine gemietete Maschine keine gute Arbeit leistet, nehmen Sie sie zurück und tauschen Sie sie gegen eine andere aus.

Teppichhersteller empfehlen die Verwendung eines Teppichshampooers mindestens einmal pro Jahr, es kann jedoch in belebten Haushalten häufiger sein.


Cathy Habas

Cathy Habas genießt es, auch die kompliziertesten Heimwerkeraufgaben in mundgerechte Stücke zu bringen. Sie glaubt daran, Hausbesitzern einen Artikel zu einer Zeit zu ermöglichen.