Skip to main content

So reinigen Sie eine Koksverschüttung von einem Sofa

Ein Cola-Fleck kann Sofapolsterungen schnell durchdringen und den Stoff mit dunklen Flecken verschmutzen, die mit zunehmendem Abbinden unlöslicher werden. Wie bei allen Getränken muss Coke umgehend von Sofas entfernt werden, um eine vollständige Erholung des Stoffbezugs zu gewährleisten. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Lösungen, mit denen sich Koksflecken effektiv von einem gepolsterten Sofa entfernen lassen.

Verschüttetes Cola kann das Aussehen eines Sofas ruinieren.

Schritt 1

Die überschüssige Cola mit weißen Papiertüchern abtupfen. Absorbieren Sie so viel Soda wie möglich.

Schritt 2

Füllen Sie eine Sprühflasche mit kaltem Wasser. Sprühen Sie den Cola-Fleck mit Wasser und befeuchten Sie die Polsterung leicht. Lassen Sie das Wasser den dunklen Sodafleck 1 Minute durchdringen.

Schritt 3

Befeuchten Sie den angefeuchteten Cola-Fleck mit einem frischen Papiertuch. Nehmen Sie so viel Soda wie möglich auf.

Schritt 4

Untersuchen Sie die Sofapolsterung auf Cola. Wenn der dunkle Fleckfleck zurückbleibt, geben Sie 1 Esslöffel Spülseife, die kein Bleichmittel ist, in einen Behälter und fügen Sie 2 Becher kaltes Wasser in den Behälter.

Schritt 5

Rühren Sie die Spülmittelseife, bis sie gründlich vermischt ist. Befeuchten Sie ein weißes Tuch mit der gemischten Lösung.

Schritt 6

Die restliche Cola mit dem angefeuchteten Tuch abtupfen, bis sich der dunkle Fleck löst. Falten Sie das Tuch häufig während des Löschvorgangs, damit Sie immer einen sauberen Teil des Tuches verwenden.

Schritt 7

Feuchten Sie ein anderes Tuch mit kaltem Wasser an. Die zuvor mit Cola befleckten Polsterungen bis zur gründlichen Spülung abtupfen. Spülmittelreste ausspülen.

Schritt 8

Entfernen Sie die Feuchtigkeit der Polsterung des Sofas mit einem weißen Tuch.