Skip to main content

Wie schätzen Sie den Wert von Haushaltswaren ein

Informieren Sie sich über den Wert Ihrer Haushaltswaren, damit Sie Ihr Zuhause schützen können, indem Sie eine angemessene Sachversicherung abschließen. Wenn Sie den aktuellen Wert Ihrer Artikel verstehen, können Sie auch die genauesten Steuerabzüge vornehmen, wenn Sie Artikel für einen guten Zweck spenden. Steuerliche Abzüge für gemeinnützige Organisationen erfordern die Verwendung des beizulegenden Zeitwerts für Ihre Haushaltsgegenstände, während die Versicherung des persönlichen Vermögens je nach den Anforderungen des Versicherers auf dem Kaufpreis, dem beizulegenden Zeitwert oder dem geschätzten Wiederbeschaffungswert basieren kann.

Wenn Sie den Dollarwert von Haushaltswaren kennen, schützen Sie Ihr Eigentum und Ihre Finanzen.

Schritt 1

Listen Sie jedes Element auf, das Sie in Ihre Wertschätzung aufnehmen möchten, auf einem Blatt Papier oder in einer einzelnen Spalte in der Computerskalkulationssoftware. Berücksichtigen Sie bei den Versicherungsbeständen alle Artikel mit hohem Geldwert sowie Artikel, die leicht verloren oder gestohlen werden können, wie z. B. CDs und DVDs.

Schritt 2

Beachten Sie den Zustand der verwendeten Elemente auf Ihrer Liste. "Wie neu" steht für Artikel, die sich in makellosem Zustand befinden, während "Gut" für Artikel mit wenigen sichtbaren Fehlern steht. Verwenden Sie "Fair" für Artikel, die gewartet werden können, aber kosmetisch fehlerhaft sind, und "Poor" für Artikel mit schweren Schäden.

Schritt 3

Kreuzen Sie alle "schlechten" und "fairen" Bedingungen von Ihrer Liste, da diese nicht generell von Ihren Steuern abgezogen werden können oder durch eine Versicherung ersetzt werden können. High-End-Artikel in "fairer" Qualität können abzugsfähig sein, wenn ein Sachverständiger nach IRS einen Wert von über 500 USD bescheinigt.

Schritt 4

Durchsuchen Sie die Websites von drei großen Stores (oder besuchen Sie drei physische Stores), auf denen sich alle Artikel auf Ihrer Liste oder ähnliche Modelle befinden. Addiere die drei Preise und dividiere durch drei, um einen durchschnittlichen aktuellen Marktwert zu erhalten. Wenn Sie Ihren ursprünglichen Kaufpreis kennen und der Artikel weniger als ein Jahr alt ist, verwenden Sie diesen als einen der drei Preise in Ihrem Durchschnitt.

Schritt 5

Notieren Sie diesen Wert neben dem Artikel und beschriften Sie ihn mit "Ersatzwert".

Schritt 6

Durchsuchen Sie die lokalen Secondhand-Läden und überprüfen Sie die Preise vergleichbarer Artikel für Haushaltswaren wie Küchengeräte, kleine Elektronik und Kleidung. Notieren Sie sich den Durchschnittspreis für jeden zu bewertenden Artikeltyp. Berechnen Sie den besten Durchschnitt, indem Sie drei ähnliche Preise addieren und durch drei teilen.

Schritt 7

Schreiben Sie den Durchschnittspreis neben jedem Artikel und bezeichnen Sie ihn als "Wiederverkaufspreis". Die IRS erfordert, dass Sie die Spendenabzüge für Haushaltswaren auf den Marktwert der Artikel stützen. Die aktuellen Wiederverkaufspreise für ähnliche Artikel sind eine von IRS empfohlene Methode zur Bestimmung dieses Werts.