Skip to main content

Wie bekomme ich einen Balsamico-Essig-Fleck aus einem weißen Businesshemd?

Obwohl Balsamico-Essig viele Arten von Lebensmitteln ergänzt, kann er auf weißen Hemden dunkle, sirupartige Tanninflecken hinterlassen. Balsamico-Essigflecken durchdringen schnell die Hemdenstoffe und werden mit der Zeit stärker eingebettet. Entfernen Sie den sirupartigen Fleck, bevor er abbindet und unlöslich wird.

Schritt 1

Entfernen Sie überschüssigen Balsamico-Essig mit weißen Papiertüchern vom weißen Businesshemd. Entferne so viel Sirup wie nur möglich.

Schritt 2

Den restlichen Balsamico-Essigfleck unter kaltem Wasser abspülen. So viel Rückstand wie möglich ausspülen.

Schritt 3

Gießen Sie 1 EL. von destilliertem Essig und 1/2 TL. von Spülmittel in einen Eimer. Füllen Sie den Eimer mit 1 qt. mit warmem Wasser und mischen Sie dann Essig, Spülmittel und Wasser mit einem Löffel.

Schritt 4

Tauchen Sie das verschmutzte Frackhemd in die Lösung. Tränken Sie das Hemd 15 Minuten lang, um den Balsamico-Essig aufzulösen.

Schritt 5

Nehmen Sie das Anzughemd aus der Lösung und spülen Sie es gründlich mit kaltem Wasser ab.

Schritt 6

Wasche das weiße Hemd mit 2 Unzen. von Chlorbleiche. Angaben zur Wassertemperatur finden Sie auf dem Wäscheetikett des Shirts.

Schritt 7

Legen Sie das Hemd flach zum Trocknen an der Luft.