Skip to main content

So reparieren Sie tragbare Generatoren

Es gibt eine Reihe von Problemen, die bei der Verwendung eines tragbaren Generators auftreten können. Viele dieser Probleme werden durch einen verschmutzten Luftfilter oder eine schlechte Zündkerze verursacht. Einige dieser Probleme können den Motor nicht starten, den Generator überhitzen und den Generator während des Betriebs blockieren. Glücklicherweise können Sie viele Probleme lösen, indem Sie entweder den Luftfilter reinigen oder die Zündkerze ersetzen.

Luftfilter reinigen

Schritt 1

Entfernen Sie sowohl den oberen als auch den unteren Teil der Luftfilterklammern. Entfernen Sie die Luftfilterabdeckung und entfernen Sie die schwammartigen Elemente aus dem Gehäuse.

Schritt 2

Entfernen Sie Schmutz vom Gehäuse des Luftfilters und spülen Sie die schwammartigen Elemente mit Wasser und Reinigungsmittel aus. Lass die Elemente trocknen.

Schritt 3

Tränken Sie die Elemente in Öl, und drücken Sie sie zusammen, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Schritt 4

Setzen Sie die Elemente wieder in die Filterabdeckung ein und setzen Sie die Abdeckung wieder auf. Bringen Sie die Schnallen wieder in ihre normale Position, um die Abdeckung zu sichern.

Zündkerze ersetzen

Schritt 1

Entfernen Sie die Zündkerzenkappe. Verwenden Sie einen Zündkerzenschlüssel, um die Kerze herauszudrehen.

Schritt 2

Verwenden Sie eine Füllstandsanzeige, um den Elektrodenabstand zu messen. Der Abstand sollte 0,028 Zoll bis 0,031 Zoll betragen.

Schritt 3

Schrauben Sie die Kerze mit dem Zündkerzenschlüssel fest und setzen Sie die Kappe wieder auf.