Skip to main content

Wie benutze ich Scotchguard?

Scotchgard ist nicht nur kommerziell verfügbar, sondern auch für den Heimgebrauch. Die Anwendung von Scotchgard auf Heimtextilien, Kleidung und anderen Gegenständen kann die Fleckenbeständigkeit und die Wasserabweisung verbessern. Wenn Sie wissen, wie Scotchgard verwendet wird und was Sie von diesem Produkt erwarten können, kann dies die Stoffpflege im ganzen Haus erleichtern.

Schritt 1

Entdecken Sie Haushaltsprodukte, auf die Hersteller Scotchgard angewendet haben. Dazu gehören Asphaltschindeln, Teppichböden, elastische Böden und Farbe. Verwenden Sie diese von Scotchgard hergestellten Produkte, um Ihr Haus gegen Dachalgen, verschüttete Flüssigkeiten und Flecken zu schützen, wenn Sie größere Einkäufe tätigen oder Entscheidungen treffen. Untersuchen Sie beispielsweise bei Teppichböden die Erneuerung oder neue kommerzielle Anwendung von Scotchgard (das Unternehmen empfiehlt dies für die Heimanwendung).

Schritt 2

Verwenden Sie Scotchgard, um Haushalts- und Autopolster vor Flecken und verschüttetem Material zu schützen. Schützen Sie Outdoor-Möbel, Campingausrüstung, Gepäck und Outdoor-Bekleidung, die möglicherweise ihre ursprüngliche Wasserabweisung verlieren. Im Innenbereich kann Scotchgard zusätzlich zur Polsterung auf Vorhänge, Tagesdecken, Lampenschirme und Kissen verwendet werden. Picknickdecken, Einkaufstaschen und Sonnenschirme sind für Scotchgard selbstverständlich. Befolgen Sie in allen Fällen die Fabric-Code-Richtlinien (siehe Scotchgard-Handbuch in den Links unten).

Schritt 3

Verwenden Sie Scotchgard, um Kleidung aller Art zu schützen (siehe auch den Stoffcode-Link unten). Scotchgard erhöht die Wasserabweisung von Turnschuhen, Wanderstiefeln und eleganten Lederstiefeln. Alte, abwaschbare Regenkleidung verliert bei häufigem Waschen oft ihre wetterfeste Qualität - erneuern Sie sie mit Scotchgard und erfrischen Sie auch Ihren Regenschirm. Sportuniformen können besprüht werden, um Schmutz- und Geruchsansammlung zu widerstehen.