Skip to main content

Wie man blankes Holz mit Öl auf Ölbasis lackiert

Wenn Sie nacktes Holz mit einer Farbe auf der Basis von Öl auf Ölbasis lackieren möchten, müssen Sie ein paar Faktoren berücksichtigen, bevor Sie beginnen. Da reines Holz nicht für die Farbhaftung geeignet ist, müssen Sie eine Grundierung auftragen, um das Holz für die Farbannahme zu konditionieren. Da Sie vorhaben, eine Farbe auf Ölbasis zu verwenden, müssen Sie außerdem einen speziellen Primer-Typ auswählen, der für die Verbindung mit Öl-basierten Beschichtungen formuliert ist. Andernfalls löst sich die Oberfläche mit der Zeit ab.

Verwenden Sie einen Pinsel auf Ölbasis, um den Pinsel nicht zu beschädigen.

Schritt 1

Wischen Sie Sägespäne und Schmutz mit einem Staubtuch vom rohen Holz ab.

Schritt 2

Tragen Sie eine Grundierung mit einem Öl auf Ölbasis mit einem Pinsel auf, der für Farben auf Ölbasis hergestellt wurde. Lassen Sie die Grundierung drei Stunden trocknen.

Schritt 3

Waschen Sie den Pinsel mit Lösungsbenzin.

Schritt 4

Das grundierte Holz mit dem gereinigten Pinsel mit einer Farbe auf der Basis von Öl auf Ölbasis bestreichen. Lassen Sie das Holz zwei Stunden trocknen, und tragen Sie dann eine zusätzliche Schicht auf, wenn die Grundierung durchscheint.