Skip to main content

Was ist das am meisten gesammelte Corelle-Muster?

Corelle ist Geschirr aus drei Schichten aus zwei verschiedenen Glastypen, die thermisch verbunden werden, was ihm Festigkeit verleiht und es dünn und leicht macht. Es wurde in den 70er Jahren eingeführt und ist bis heute beliebt. Aus diesen frühen Mustern sind Sammlerstücke geworden.

Sammlerstücke Gefährten

Die am meisten sammelbaren Muster sind diejenigen, die Pyrex für seine Compatibles-Linie entwickelt hat. Dazu gehören: Butterly Gold, Schneeflockenblau, Frühlingsblütengrün und Waldbraun.

Pyrex-kompatible Produkte

Die Pyrex Compatibles-Linie umfasste Nistschalen, Geschirr, Becher, Sahne- und Zuckersets, Salz- und Pfeffersets, Serviettenringe, Bratenserven und Buttergeschirr.

Aufstrebendes Sammlerstück

Während Pyrex seit Jahren ein Sammlerstück ist, kommt Corelle gerade als Nostalgie-Objekt in den Vordergrund. Aus diesem Grund ist Corelle immer noch in Secondhand-Läden und zu günstigen Preisen bei eBay und anderen Online-Shops erhältlich.

Alltagstauglichkeit

Corelle wurde schon immer als chip- und bruchsicher beworben und ist somit ein hervorragendes, brauchbares Sammlerstück.

Moderne Relevanz

Corelle trug in den 70er Jahren mehrere Designs, die sich in einer Farbe auf weißem Hintergrund wiederholten. Dies hat dazu beigetragen, dass die Vintage-Muster dem Zeittest standhalten. Sie sind elegant und schlicht und lassen auch Ihren Alltagstisch fantastisch aussehen.