Skip to main content

Was ist Treflan-Herbizid?

Treflan ist der Markenname einer Herbizidlinie, die von Dow AgroSciences, LLC hergestellt wird. Viele Treflan-Formeln sind für landwirtschaftliche Zwecke gedacht, aber Treflan EC Weed und Grass Preventer stehen Hausbesitzern zur Verfügung. Der Hauptbestandteil von Treflan, einer tiefen, orangefarbenen Flüssigkeit, die in Plastikkannen verpackt ist, ist Trifluralin, eine künstliche Chemikalie, die zur Bekämpfung von Unkrautgräsern und Unkräutern im Garten verwendet wird. Tragen Sie immer Augenschutz, lange Hosen, Socken und Schuhe, langärmliges Hemd und chemikalienbeständige Handschuhe, wenn Sie Treflan - oder andere Chemikalien - auf Yards auftragen.

Kredit: VvoeVale / iStock / Getty ImagesMann sprüht Herbizid auf den Garten.

Wirkstoff

Trifluralin ist ein selektives Herbizid, das vor dem Auflaufen auftritt, das heißt, es verhindert, dass bestimmte Unkräuter und Unkrautgräser jemals keimen oder im Hof ​​wachsen können. Laut der Website der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde (Environmental Protection Agency) hat Trifluralin bei Versuchstieren einige Anomalien verursacht. Diese orangefarbene, kristalline Chemikalie ist sehr giftig für Wasserlebewesen und sollte niemals in der Nähe von Wasserquellen verwendet werden oder driften oder in Wasserquellen abfließen lassen. Treflan hat im Allgemeinen eine geringe Toxizität für Menschen, kann jedoch manchmal einen allergischen Effekt auslösen, wenn es direkt mit der Haut in Kontakt kommt. Es kann bei direktem Hautkontakt eingeatmet oder absorbiert werden, die Langzeitwirkungen der Exposition sind jedoch nicht bekannt.

Anwendungsraten

Die Menge an Treflan hängt von der Art des Bodens in Ihrem Garten ab. Das Produktetikett enthält Anweisungen zur Verwendung von Treflan auf leichten oder groben Böden wie Sand, sandigem Lehm und lehmigem Sand. mittlere Böden, definiert als Schluff oder Lehm; und feine oder schwere Böden, die aus Lehm, Tonlehm, schluffigem Lehm und schluffigem Lehmlehm bestehen. Fügen Sie 2 1/4 Teelöffel Treflan zu 1 Gallone Wasser für groben Boden hinzu, 3 1/3 Teelöffel pro Gallone für mittlere Böden und 4 1/2 Teelöffel pro Gallone Wasser für feine Böden. Füllen Sie den Sprüherbehälter zur Hälfte mit Wasser, fügen Sie Treflan hinzu und füllen Sie dann den Behälter auf. Rühren oder rühren Sie die Mischung gründlich, um zu mischen.

Wann ist Treflan anzuwenden?

Treflan kann im Frühjahr, direkt vor dem Pflanzen oder bis zu drei Wochen vorher aufgetragen werden. Treflan kann auch vor dem ersten Frost im Herbst auf die Erde aufgebracht werden, um die Unkrautbekämpfung im nächsten Jahr zu kontrollieren, mit einer zweiten Anwendung im Frühjahr, sobald der Boden bearbeitet werden kann.

Trage Treflan auf

Treflan sollte direkt auf den Boden aufgetragen und in die oberen 2 bis 3 Zoll großen Böden eingearbeitet werden. Das Produkt kann vor dem Pflanzen oder nach dem Keimen der Pflanzen verwendet werden. Besprühen Sie die Treflan-Mischung, um den Boden gründlich zu beschichten. Verwenden Sie 1 bis 5 Gallonen Mischung auf 1.000 Quadratmeter Boden - was immer Sie für eine vollständige Abdeckung benötigen. Verwenden Sie eine Schaufel, einen Handrechen oder ein anderes Gartenwerkzeug, das den Boden mit Treflan dreht und mischt und gleichzeitig Schmutzklumpen auflöst. Nicht in Bereichen des Gartens anwenden, in denen Sie die direkte Aussaat von Kürbisgewächsen (Cucurbitaceae) oder Zuckermais (Zea mays var. Saccharata) planen. Lassen Sie keine Kinder oder Haustiere in die behandelten Bereiche, bis das Produkt vollständig getrocknet ist.