Skip to main content

Wie sich herausstellt, können Sie mit Mustern Minimalismus machen

Ein Beitrag von Louise | Interior Stylist (@villastyling) auf

Bei der Gestaltung eines reichhaltigen Interieurs voller ästhetischer Intrigen geht es um Schichten, aber diese Schichten müssen nicht mit viel dekorativem Durcheinander gefüllt werden - werfen Sie einfach einen Blick in diesen schönen kleinen Winkel von Villa Styling. Wenn Sie einen minimalen Ansatz bevorzugen, ist das Mischen von Texturen und Drucken eine großartige Möglichkeit, um Ihren Raum ohne zusätzliches Gewicht überzeugend zu gestalten. Beginnen Sie mit dem dynamischsten Aspekt dieses Raums: die schwarz-weißen Sitzkissen und Kissen an der Rückwand. Anstelle eines Tisches, der nur den Fluss dieses luftigen Designs stören würde, bringt ein dezentes Tablett die benötigte Funktion mit, ohne die Leichtigkeit des Looks zu beeinträchtigen. In der Zwischenzeit tragen zwei gegenüberliegende Rattanstühle die schwarzen Details dieses kühnen Stoffs in ihren Unterseiten, und die runde Matte bringt das Gefühl ihrer gewebten Stühle auf den Boden. Wenn Sie nicht genau wissen, wie Sie Muster und Texturen effektiv mischen, sollten Sie dieser Platzierung unbedingt folgen: Gruppieren Sie Texturen und Muster zusammen und positionieren Sie sie dann als auffällige Folien. Gemacht und gemacht.

Lieben Sie das Aussehen dieser Rattanstühle? Bring sie heute nach Hause.

HK Living Rattan Chair (299 $)

Kredit: Dekorateur

Kelly Weimert

Kelly ist freiberuflicher Vollzeitschriftsteller, angehender Aerialist und begeisterter Enthusiast. Sie schreibt regelmäßig für designorientierte Publikationen wie Apartment Therapy, The Spruce und TexasLiving Magazine.